Kräuterexperten an der Volksschule Hohenthurn

Die Schüler bei der Herstellung eines Hustensaftes aus Fichtentrieben
4Bilder
  • Die Schüler bei der Herstellung eines Hustensaftes aus Fichtentrieben
  • Foto: KK/VS Hohenthurn
  • hochgeladen von Iris Zirknitzer

HOHENTHURN. „Körperliche und seelische Gesundheit“ ist einer unserer Schwerpunkte im Schulalltag. Aus diesem Grunde entschlossen wir uns, auch einheimische Kräuter und Pflanzen aus dem Garten und der Natur kennenzulernen", sagt Amina Hrast, die Direktorin der Volksschule Hohenthurn. Dazu lud sie die Kräuterexpertin Ulrike Möderndorfer Ulrike zu einem Workshop an die Schule ein.

Vier Stationen

In vier Stationen ging es um das Kennenlernen und die Verarbeitung des Gänseblümchens, der Gundelrebe, des Löwenzahnes und der Fichtentriebe.
Aus den frischen Fichtentrieben wurde mit Wasser und Biozucker ein natürlicher Hustensaft hergestellt. Fein geschnittene Gundelrebe, vermischt mit Topfen und Salz ergibt einen herrlichen Brotaufstrich.
Die Energie der Sonne wird in den Blüten des Löwenzahnes gespeichert. Aus den fein geriebenen Löwenzahnblüten, vermischt mit Natursalz stellten wir ein Lichtsalz her. Manchmal gibt es Situationen, wo „Notfalltropfen“ sehr hilfreich sind. Diese wurden aus einem Bachblütenansatz von Gänseblümchen und Wasser unter Einwirkung der Sonne zubereitet.

Ergebnisse präsentiert

Stolz präsentierten die Kinder die Ergebnisse des Workshops. Es war für alle, sowohl Kinder als auch Lehrer/innen, eine sehr interessante und lehrreiche Erfahrung, was aus heimischen Blüten, Blumen und Pflanzen hergestellt werden kann. Wir sind am besten Wege richtige Kräuterexperten zu werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen