Hermagor
Miniköche zu Besuch in Konditorei

Begeistert und engagiert gossen die zwölf Mini-Köche ihre eigenen Schoko-Osterhasen in der Konditorei Semmelrock.
  • Begeistert und engagiert gossen die zwölf Mini-Köche ihre eigenen Schoko-Osterhasen in der Konditorei Semmelrock.
  • Foto: Semmelrock
  • hochgeladen von Lara Piery

Zwölf Mini-Köche Kärntens werkten in der Osterhasen-Werkstatt.

HERMAGOR. Bereits zum dritten Mal besuchten zwölf Mini-Köche vom Kochclub Kärnten die Konditorei von Erich Semmelrock in Hermagor. Auch dieses Jahr stand wieder das Gießen von Schoko-Osterhasen auf dem Programm.

Von der Theorie zur Praxis

Die Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren erhielten zunächst einen theoretischen Teil, in dem alles über das Thema Schokolade ausführlich erklärt wurde. Danach durften die Mini-Köche eigene Osterhasen und ein Osterei aus Schokolade gießen. Das Osterei wurde im Anschluss kunstvoll mit einem aus Marzipan modellierten Osterhasen verziert.
Von Anfang an dabei
Die jungen Köche besuchen jeden Monat einen anderen Betrieb. Nach zwei Jahren gibt es für die Mini-Köche eine Abschlussprüfung samt Diplom. "Seit drei Jahren besuchen mich die Mini-Köche bereits. Es ist eine tolle Sache, da man die Kinder für die Gastronomie begeistern und zeigen kann, wie man ohne Fertiggerichte kocht", erklärt Konditormeister Erich Semmelrock.

Autor:

Lara Piery aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen