Neuer Präsident bei Kiwanis Gailtal

Präsident des Kiwanis Clubs Gailtal: Werner Wölbitsch, Past Präsident Helmut Haas, Governor Horst Korenjak
  • Präsident des Kiwanis Clubs Gailtal: Werner Wölbitsch, Past Präsident Helmut Haas, Governor Horst Korenjak
  • Foto: Kiwanis Gailtal
  • hochgeladen von Iris Zirknitzer

GAILTAL. „Kindern eine Brücke bauen“, lautet das Motto der Kiwanier. Kiwanis Gailtal ist ein Männer-Club, der zurzeit 25 Mitglieder zählt.

Erfolgreiches Jahr

Auf ein sehr erfolgreiches Kiwanis–Gailtal Jahr 2017 kann Präsident Helmut Haas zurückblicken. „Alle Ziele, die ich mir für dieses Amtsjahr vorgenommen habe, habe ich auch umgesetzt“, zeigt sich der scheidende Präsident zufrieden. Auch drei neue Mitglieder fanden 2017 Aufnahme im Kiwanis Club Gailtal: Erhard Obernosterer, Mathias Gucher und Thomas Matitz.
Dank gilt dem Bautechniker Helmut Haas, der Kindern aus unserer Region viele „Brücken“ in seinem Amtsjahr gebaut hat. Insgesamt wurden heuer knapp 10.000 Euro für Kinder aus der Region zur Verfügung gestellt. Ebenso bereicherte er sämtliche Clubsitzungen durch hochgradige Referenten. Ihm wird für dieses großartige Engagement gedankt.
Das Präsidentenamt wurde im Rahmen der Weihnachtsfeier des Kiwanis Clubs Gailtal, am 12. Dezember 2017 im Clublokal Hotel Erlenhof in Mauthen, an Werner Wölbitsch übergeben. Somit wechselt Helmut Haas zum „Past Präsidenten“. Andreas Lanner bleibt im Amt des Chairman für Öffentlichkeitsarbeit und der Kiwanis Club Gailtal Kassier Horst Korenjak bleibt Treasurer (Kassier) im Club und hat für 2018 zusätzlich das würdevolle Amt des Lieutenant Governor für Kärnten (Division 170) übernommen.

Ziele für 2018

Ziele für das Amtsjahr 2018: „Unsere gut laufenden Charity-Aktivitäten, wie „Kiwanis kocht“, die „Faschingskrapfen Aktion“ oder das „Entenrennen“, aber auch Clubinternes verstärkt mit der Gailtaler Öffentlichkeit teilen und mindestens ein neues Mitglied aufnehmen“, so der neue amtierende Kiwanis Club Gailtal Präsident, „damit wir weiterhin unserem Kiwanis Motto ,Kindern eine Brücke bauen‘ treu bleiben".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen