Pensionistin verletzt sich bei Heuarbeit

Mit der Flugrettung wurde die Frau ins das LKH Villach gebracht
  • Mit der Flugrettung wurde die Frau ins das LKH Villach gebracht
  • Foto: Symbolfoto ARA Flugrettung
  • hochgeladen von Iris Zirknitzer

KIRCHBACH. Eine Pensionistin (72) aus der Gemeinde Kirchbach war bei Heuarbeiten auf einem Wiesengrundstück tätig. Plötzlich kam sie zu Sturz und zog sich dabei eine schwere Beinverletzung zu.
Die 72jährige wurde nach der Erstversorgung durch Sanitäter des RK Hermagor vom Rettungshubschrauber RK1 in das LKH Villach geflogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen