Unterkunft
Vieles neu bei der Bergrettung Lesachtal

Bergrettung Lesachtal mit neuer Zentrale: Rainmund Troyer, Siegfried Niescher, Josef Lugger, Silvo M. Bachorik, Johann Windbichler, Otmar Striednig, Jan Salcher und Helmut Ortner (v. l.)
3Bilder
  • Bergrettung Lesachtal mit neuer Zentrale: Rainmund Troyer, Siegfried Niescher, Josef Lugger, Silvo M. Bachorik, Johann Windbichler, Otmar Striednig, Jan Salcher und Helmut Ortner (v. l.)
  • Foto: Gemeinde Lesachtal
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Die Bergrettung Lesachtal ist jetzt bestens ausgestattet – mit neuen Einsatzräumlichkeiten und neuem Einsatzfahrzeug. 

LESACHTAL. Mit einer Segnung durch Pater und Prior Silvo M. Bachorik OSM wurde die neue Heimstätte für die Bergrettung Ortsstelle Lesachtal offiziell eröffnet. Zu diesem Ereignis waren natürlich auch Bergrettung-Landesleiter Otmar Striednig und Bürgermeister Johann Windbichler gekommen – ebenso aktive und Altmitglieder der Ortsstelle.

Sehr viele Helfer

Die nun zeitgemäße Unterkunft wurde von Land Kärnten, Bergrettung Kärnten und der Gemeinde Lesachtal finanziert. Ortsstellenleiter Jan Salcher unterstrich in seiner Rede das Engagement von den Mitgliedern Helmut Ortner, Siegfried Niescher und Josef Lugger, der vielen Freiwilligen, aber natürlich auch der bauausführenden Firmen. Kostenlose Verpflegung während des Baus gab es von Fleischer Markus Salcher und Leo Salcher vom Gasthof zur Post. Und natürlich versorgten auch die Frauen die Arbeiter täglich mit Kaffee und Kuchen.  

Neu ist übrigens auch das Einsatzfahrzeug der Bergrettung, das bei der Feier auch gleich gesegnet wurde.

Autor:

Vanessa Pichler aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen