Waidegg: Defekter Geschirrspüler verursacht Brand in Küche

5Bilder

WAIDEGG. Heute  vormittags ist es in der Küche in einem Wohnhauses in Waidegg in der Marktgemeinde Kirchbach, zu einem Brand gekommen. Als der Brand ausbrach, gingen die Rauchmelder los. Dadurch wurde eine Frau, die im Obergeschoß wohnte aufmerksam. Sie verständigte sofort die Feuerwehr.
77 Einsatzkräfte aller Feuerwehren der Gemeinde Kirchbach und der FF Reisach waren unverzüglich vor Ort und konnten verhindern, dass sich der Brand weiter ausbreitet. Im Anschluss wurde das Gebäude belüftet.
Personen waren nicht gefährdet. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Bisherige Erhebungen ergaben, dass ein technischer Defekt eines Geschirrspülers die Brandursache war.

Zur Sache:
Im Einsatz standen:

Feuerwehr Waidegg mit KLF
Feuerwehr Treßdorf mit KLF
Feuerwehr Kirchbach mit LFA-W
Feuerwehr Reisach mit TLFA 2000
Feuerwehr Goderschach mit KLF
Feuerwehr Grafendorf-Gundersheim mit LF-B
Feuerwehr Rattendorf mit TLFA 2000
Gruppenfeuerwehrkommandant (GFK)  Christian Zerza

Polizei mit 1 Streife

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen