Leichtathletik
Koch läuft zurück in die Erfolgsspur

Anna Koch nimmt ab sofort wieder Bestzeiten ins Visier
4Bilder
  • Anna Koch nimmt ab sofort wieder Bestzeiten ins Visier
  • Foto: SV Thörl-Maglern
  • hochgeladen von Peter Michael Kowal

Die vergangenen Monate waren von Verletzungen geprägt. Bei den österreichischen U20-Meisterschaften ließ Anna Koch aus Thörl-Maglern die Freiluft-Saison mit Platz vier versöhnlich ausklingen.

THÖRL-MAGLERN. Am Wochenende ging die diesjährige Freiluft-Saison für Anna Koch zu Ende: Die für den SV Thörl-Maglern startende Leichtathletin war bei den österreichischen U20-Meisterschaften in Rif (Salzburg) im Einsatz.

400 Meter Hürden

In der vergangenen Saison machten ihr Verletzungen zu schaffen. Umso versöhnlicher gestaltete sich das Saisonende: Über 400 Meter Hürden lief Koch ein spannendes Rennen und verfehlte das Podium als Viertplatzierte nur knapp. Im 400-Meter-Lauf musste sie sich mit einem achten Platz zufrieden geben.

Bestzeiten im Visier

Nachdem Koch nach Verletzungen erst seit einem Monat beschwerdefrei ist, nimmt sie die bevorstehende Hallensaison nun optimistisch in Angriff. „Ich habe wieder Bestzeiten und gute Ergebnisse im Visier“, kündigt Koch an.

Autor:

Peter Michael Kowal aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.