07.09.2014, 18:43 Uhr

Gedicht über die Schöpfung

Wald in Tröpolach
Ich entspanne mich und betrachte die Sterne aus weiter Ferne.
In Zeiten der Wonne träume ich von Sonne.
Im Morgengrauen erscheinen weisse Pferde, Ich bin das Glück dieser Erde.
Ich lebe meinen Traum im endlosen Raum.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.369
Calla Strunz aus Hollabrunn | 08.09.2014 | 15:49   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.