28.05.2017, 10:02 Uhr

Musikalische Souvenirs aus den 50ern

Musicalfactory Kärnten mit Peggy Forma, Dirk Smits, Sabine Neibersch und Andreas Nessmann

Eine geballte Ladung Schlager-Erinnerungen lieferte die Musicalfactory Kärnten nach Hermgor.

HERMAGOR (jost). Etwa drei Stunden lang erklangen kürzlich im ausverkauften Stadtsaal Hermagor deutsche Schlagermelodien aus den 50er-Jahren. Doch kein Hauch von Mottenkiste oder Staub war zu verspüren, sondern Begeisterung, Frohsinn und verklärter Glanz in den Augen des Publikums.

Lebende Erinnerungen

Und obwohl Lieder wie „Zwei kleine Italiener“, „Seemann, lass das Träumen“, „Traumboot der Liebe“, „Sexy Hexi“, „Junge, komm bald wieder“ oder „Lady Sunshine“ usw. schon 60 Jahre und mehr auf dem Buckel haben, lebten die musikalische Erinnerungen an die Melodien und Texte, als ob sie erst gestern erschienen wären.

Begeisterung

Jedenfalls ist der Musicalfactory Kärnten mit Dirk Smits, Andreas Nessmann, Peggy Forma und Sabine Neibersch mit „Souvenirs, Suvenirs“ eine hervorragende Produktion gelungen, die von allen Freunden des deutschen Schlagers mit frenetischem Beifall bestätigt wurde.

Mit dabei: Gabriel Obernosterer, Horst Korejnak, Monika Hausmann, Walter Zerza, Herbert Ladstätter, Inge Fercher, Hermann Kofler, Markus Lettl, Hans und Michaela Rogi u.v.a.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.