09.10.2016, 08:30 Uhr

10 Jahre Bergkreuz auf der Liesinger Hochalpe

Rund 70 Bergfreunde, Gäste und Naturliebhaber haben an dem Fest teilgenommen (Foto: KK)

Auch heuer wurde diese Tradition wieder mit einer Messe und einem Fest zelebriert.

LIESING. Zu diesem Anlass gab es eine beeindruckende Bergmesse mit Pfarrer Rudolf Ortner und Diakon Max Angermann aus Wien. Seit 2006 gibt es jedes Jahr an diesem herrlichen Plateau eine Bergmesse die von Stefan Lexer und seinem Lesachtaler StreichXång organisiert wird.

Reges Interesse

Eine große Anzahl von Gästen, Bergfreunden und Naturliebhabern folgten der Einladung. Zwei Busse vollbesetzt mit insgesamt 70 Personen, waren von den Pfarren Unterhaus und Seeboden gekommen. Als besondere Gäste konnten Vizebürgermeister Gerald Kubin mit seiner Familie und Kammeramtsdirektor Rudi Dörflinger von der Landarbeiterkammer Kärnten gegrüßt werden.
Musikalisch gestalteten Sänger der Lesachtaler Kirchenchöre Kornat, Liesing und St. Lorenzen, sowie ein Bläserquartett der Musikschule Hermagor mit Direktor Gerald Wallner diesen erhebenden Gottesdienst. Anschließend wurden alle bei der Käsafeldhütte mit Speis und Trank bestens versorgt und mit zünftiger Musik und Alphornklängen unterhalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.