02.12.2017, 07:00 Uhr

Eine Kulturreise nach Israel

Diesen Blick vom Österreichischen Hospiz auf Jerusalem können auch die Mitreisenden auf dieser Kulturreise erleben (Foto: KK)

Eine Studien- und Kulturreise nach Israel in den Semesterferien 2018.

HERMAGOR/ISRAEL. "Eine großartige Glaubenserfahrung in Gemeinschaft ist eine gemeinsame Israelreise in das Land der Bibel, an die Orte, wo Jesus gewandelt ist und gewirkt hat", so Pfarrerin Veronika Ambrosch. Deshalb veranstaltet die evangelische Pfarrgemeinde Hermagor-Watschig eine Reise nach Israel in den Semesterferien 2018.

Kulturreise

Unter der geistlichen Begleitung von Pfarrer Reinhard Ambrosch geht es deshalb von 10. bis 17. Februar 2018 zu einer Studien- und Kulturreise in das ferne Israel. "Wir werden in Tel Aviv und Jaffa, am See Genezareth, in Haifa und Akko, in Kana und Nazareth sowie in der Hauptstadt Jerusalem sein", sagt Reinhard Ambrosch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.