25.09.2014, 06:30 Uhr

Jausenboxen für die Kleinsten

Die Kinder des Kindergartens Presseggersee freuen sich über die Boxen und das neue Trennsystem (Foto: KK)
HERMAGOR. Umwelterziehung beginnt schon bei den Kleinsten.
Deshalb schenkte der Abfallwirtschaftsverband Westkärnten auch heuer wieder allen Kindergartenkindern eine Jausenbox für ihre abfallarme Jause. Die Jausenbox soll es Eltern erleichtern, eine abfallarme (unverpackte) Jause in den Kindergarten mitzugeben. Denn schon die Kleinsten können bei der Abfallvermeidung mithelfen.

Antonia Bernhardt vom AWV Westkärnten überbrachte gemeinsam mit Vizebürgermeister Karl Tillian die Boxen und erklärte den Kindern anhand einer Geschichte, wie wenig Müll anfällt, wenn man eine Jausendose verwendet. Weiters bekamen beide Kindergärten für alle Gruppen ein Trennsystem für den Müll überreicht. Tillian, als zuständiger Referent für Kindergärten ist vom Erfolg der Initiativen rund um die Abfallwirtschaft begeistert. „Die Kinder beschäftigen sich sehr intensiv mit dem Thema der richtigen Mülltrennung und der Müllvermeidung und tragen ihr neues Wissen sehr offensiv in die ganze Familie hinein“, so Tilllian über die einmal umgekehrte Erziehungsarbeit.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.