24.11.2016, 08:24 Uhr

Komponistin mit großen Gefühlen

Enjoya hat jetzt ihre neuen Single-CDs „Kumm ruck a bissl“ und ihr Weihnachtslied „Donn is Weihnocht“ veröffentlicht (Foto: Chris Deininger)

Schlagersängerin Enjoya aus Hermagor gewinnt den österreichischen Kompositionswettbewerb.

HERMAGOR. Die aus Hermagor gebürtige Sängerin Enjoya konnte mit ihrem Titel „Kumm ruck a bissl“ den österreichischen Kompositionswettbewerb 2016 in der Kategorie „Schlager“ für sich gewinnen.
Aus den rund hundert Einsendungen des VÖV/AKM Kompositionswettbewerbes wurden von einer Fachjury die drei besten Titel in fünf Kategorien (Schlager, Volksmusik, Blasmusik, volkstümlicher Schlager und Wienerlied) anonym vorausgewählt. Diese fünfzehn Titel wurden im Oktober bei der „Gala der Gewinner“ in der gut besuchten Kirschenhalle in Hitzendorf bei Graz vor Live-Publikum und einer mehrköpfigen Jury, bestehend aus hochkarätigen Vertretern der AKM, des VÖV sowie der Musikindustrie, präsentiert.


Jury überzeugt

Enjoya war dabei eine der wenigen Komponistinnen, die ihren eigenen Titel auch selbst interpretierte. Die sympathische Bühnenpräsenz und Lebensfreude der Gailtalerin sprang auf das Publikum über und der Song sowie der Auftritt von Enjoya konnten die Jury überzeugen. Glücklich und freudestrahlend nahm Enjoya ihren Gewinn und einen Pokal entgegen, der von Musikpost Herausgeber Lothar Schwertführer überreicht wurde. Enjoyas Siegertitel „Kumm ruck a bissl“ und fünfzehn andere Songs sind auf der CD „Volksmusik & Schlager Gala“ (erschienen bei MCP / VM Records) im Handel sowie einzeln als Download erhältlich.

Mit acht schon musiziert

Seit dem achten Lebensjahr musiziert, komponiert und textet Enjoya in Englisch, Deutsch und Kärntner Dialekt. „Meine Lieder entstehen durch mein gelebtes Leben. Sie unterstützen mich dabei, auch schwierige Lebenssituationen leichter zu bewältigen. Vor allem die Freude, Begeisterung und Dankbarkeit für mein Leben möchte ich durch Musizieren und Singen zum Ausdruck bringen. Die „Schwingungen“ des positiven Lebensgefühls auch musikalisch weiterzutragen und zu vermitteln, ist ein Teil meines Lebens", sagt Enjoya.
Dieses positive Lebensgefühl drückt sich auch im Namen der Künstlerin aus. Enjoya steht für Freude, Genuss und Begeisterung. Als Statement hat Enjoya diesen einzigartigen Namen auch offiziell eintragen lassen und seit Jänner 2013 ist „Enjoya“ ihr amtlicher erster Vorname. Nach elf Jahren in Wien kehrt die sympathische Kärntner Sängerin wieder in ihre Heimat zurück und lebt seit Anfang November glücklich in Villach. Im November veröffentlicht Enjoya mit „Kumm ruck a bissl“ und „Donn is Weihnocht“ zwei neue Lieder und präsentiert diese bei ihren aktuellen Auftritten. Für 2017 ist ein neues Album geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.