06.07.2017, 08:13 Uhr

Konzert in der Pfarrkirche St. Stefan/Gail

Daa außergewöhnliche Konzert findet bereits zum 5. Mal statt (Foto: KK)
ST. STEFAN/GAIL. Die Stadtkapelle Hermagor (Leitung Johann Grollitsch), Musikstudenten der Pepperdine Universität (Malibu, Kalifornien) unter der Leitung von Henry Price, und der Gemischte Chor St. Lorenzen (Leitung Gerald Waldner) laden zum Konzert.

Wann: Sonntag, 9. Juli 2017
Wann: 15 Uhr
Wo: Pfarrkirche St. Stefan an der Gail


Nach dem Konzert gibt es eine Agape vor der Pfarrkirche. Gereicht werden Rahmsuppe, Brot und Rotwein (wie im Jahr 1779 als Emanuel Schikaneder mit 45 Musikern Unterkunft im Pfarrhof St. Stefan erhielten).

Zur Sache:
Bei Uniforschungsarbeiten über Emanuel Schikaneder und Wolfgang Amadeus Mozsrt (Zauberflöte) sind Aufzeichnungen des Jakob Neukäufler zu Tage getreten, der die Dienstreise des Emanuel Schikaneder mit einer theatralischen Wandertruppe, der Moserschen Schauspielgesellschaft aufgezeichnet hat.

Das Konzert findet im Gedenken an diese Reise im November 1779, bei der Schikaneder gemeinsam mit 45 Mitgliedern seines Ensembles aufgrund eines Schneesturms Unterschlupf im Pfarrhof St. Stefan erhielt.
Eine Gedenktafel beim Pfarrhof St. Stefan, welche von der Universität Pepperdine gestiftet wurde, zeugt von diesem Ereignis.


Informationen zur Veranstaltung:
Heinrich Kraker, Tel. 0676 6975363
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.