01.12.2017, 11:00 Uhr

Musikschule Dreiländereck mit bärigem Konzert auf der Bühne

Die Kinder der Musikschule Dreiländereck, vom Kindergarten Feistritz/Gail und der Volksschule St. Stefan/Gail mit den Pädagogen und den Ehrengästen (Foto: KK)
FEISTRITZ AN DER GAIL. Ein „zauBÄRhaftes“ Kurzkonzert veranstaltete am 28. November 2017 die Musikschule Dreiländereck – Feistritz/Gail und freute sich über einen vollbesetzten Saal. Da der, im November, in Vorderberg verendete Bär in der Musikschule Feistritz/Gail ausgestellt werden soll, wollten die Schüler der Musikschule ihre Vorfreude musikalisch zum Ausdruck bringen.
Das ist ihnen auch wirklich gelungen, denn vom Bärentanz über Bärenliedern bis hin zu einer „bärigen“ Klanggeschichte wurde alles geboten. Weiters mit dabei waren die Kinder des Kindergartens Feistritz/Gail und der Chor der Volksschule St.Stefan/Gail unter der Leitung von Claudia Leitner.
Als Ehrengäste wurden Vizebürgermeister Manfred Malle, Obmann der Jagdgesellschaft Feistritz/Gail Johannes Leitner und der Präparatormeistern Eric Leitner begrüßt.
Die Schüler freuen sich schon auf die Ankunft des „echten Meister Petz“, welcher Mitte Jänner in der Musikschule würde empfangen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.