22.01.2018, 22:31 Uhr

Nassfeld: Schwer verletzter Skifahrer nach Kollision mit Pistengerät

Gegen ein Pistengerät knallte ein junger Skifahrer heute am Nassfeld - alkoholisiert (Foto: Pixabay)

22-Jähriger fuhr alkoholisiert außerhalb der Pisten-Betriebszeiten gegen Pistengerät.

NASSFELD. Nach einem Einkehrschwung war heute ein 22-jähriger Skifahrer aus dem Bezirk Hermagor abends und außerhalb der Pisten-Betriebszeiten auf der Familienabfahrt unterwegs. Über dem Alpenhotel Plattner streifte der alkoholisierte Skifahrer ein Pistengerät, das gerade mitten in der Piste mit der Präparierung beschäftigt war. Der 54-jährige Fahrer des Geräts bemerkte den Unfall sofort und hielt an. Er leistete Erste Hilfe - der 22-Jährige war schwer gestürzt. Der Fahrer alarmierte auch die Rettungskräfte. 

Der Skifahrer war kurz bewusstlos und wurde in ein nahe gelegenes Hotel gebracht, dort wurde er von der "Airmed"-Notarzthubschrauber-Crew versorgt. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde dann mittels Skidoo und später mit der Rettung zum Hubschrauberstützpunkt des "Airmed 1" gebracht. Dann kam er ins LKH Villach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.