10.03.2017, 09:59 Uhr

Neuer ÖGB-Regionalvorsitzender für die Region Villach-Hermagor

Das neu gewählte Präsidium Villach/Hermagor mit der ÖGB Kärnten-Spitze Hermann Lipitsch, Waltraud Rohrer und Georg Steiner (Foto: ÖGB Kärnten)

Über 100 TeilnehmerInnen fanden sich im Congres Center Villach ein, als der ÖGB Kärnten zur Regionalkonferenz lud.

HERMAGOR, VILLACH. Das Motto der Delegiertentagung: Zukunft der Arbeit fair gestalten! Im Zuge der alle fünf Jahre stattfindenden Konferenz wurde Gerhard Kuchling von Infineon einstimmig zum neuen ÖGB-Regionalvorsitzenden für die Region Villach/Hermagor gewählt. Hermann Lipitsch, Michael Orasch, Michael Gassmayer, Robert Müllneritsch, Herta Kristler und Peter Wetzlinger fungieren als seine StellvertreterInnen. Weiters wurden die gewerkschaftspolitischen Strategien für die kommenden fünf Jahre festgelegt. Dabei standen die Themen Arbeitszeitflexibilisierung, Mindestlohn und Pensionen im Vordergrund.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.