01.12.2016, 07:30 Uhr

Neues Rüsthaus: Der Rohbau steht

Im nächsten Jahr soll das Projekt "Rüsthaus Würmlach" abgeschlossen sein (Foto: FF Würmlach)

Der Rohbau vom neuen Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Würmlach ist fertig gestellt.

WÜRMLACH. Nach dem offiziellen Spatenstich beim Würmlacher Kirchtag konnte am 13. September 2016 mit dem Neubau des Feuerwehrhauses der FF Würmlach begonnen werden. Durch den großen Arbeitseinsatz der Feuerwehrkameraden und aller beteiligten Bewohner des Dorfes, den Freunden und Bekannten aus Nah und Fern sowie den Firmen konnte in einer Rekordzeit von 39 Arbeitstagen der Rohbau fertig gestellt werden. In dieser Zeit leisteten die freiwilligen Helfer 2.923 Arbeitsstunden, wofür sich die Kameraden der FF Würmlach herzlich bedanken. Sie wollen im nächsten Jahr das Projekt abschließen und danach würdig seiner Bestimmung übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.