05.07.2017, 09:22 Uhr

Pensionistin verletzt sich bei Heuarbeit

Mit der Flugrettung wurde die Frau ins das LKH Villach gebracht (Foto: Symbolfoto ARA Flugrettung)
KIRCHBACH. Eine Pensionistin (72) aus der Gemeinde Kirchbach war bei Heuarbeiten auf einem Wiesengrundstück tätig. Plötzlich kam sie zu Sturz und zog sich dabei eine schwere Beinverletzung zu.
Die 72jährige wurde nach der Erstversorgung durch Sanitäter des RK Hermagor vom Rettungshubschrauber RK1 in das LKH Villach geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.