27.11.2017, 08:28 Uhr

Tag der Kirchenmusik in Liesing

Stefan Lexer, Antonia Stabentheiner, Pfarrer Robert Wajda, Margaretha Lexer, Michaela Salcher (Foto: KK)

Kirchenchor und Trachtenkapelle gestalteten den Tag der Kirchenmusik, den Cäciliensonntag, in der Pfarre Liesing auf besonders festliche Weise.

LIESING. Die Gottesdienstgestaltung wird in der Pfarre Liesing von Margaretha Lexer , Kirchenchorleiterin und Organistin, sowie den anderen beiden Organisten Stefan Lexer und Peter Mascher hochgeschrieben. So erklingt in der Pfarre St. Nikolaus in Liesing bei allen Wochen-, Sonn- und Feiertagsgottesdiensten die Orgel.
Beim heurigen Cäcilienfest musizierten Chor, Orgel und ein Bläserensemble der TK. Die Landfestmesse von Johann Obersteiner wurde aufgeführt und machte den Sonntag damit zu einem besonderen Erlebnis.
Für 20- jähriges Mitwirken am Kirchenchor erhielten Michaela Salcher und Chorleiterin Margaretha Lexer eine Urkunde und die silberne Cäcilienmedaille von Bischof Alois Schwarz, welche Pfarrer Robert Wajda überreichte.
Auch für Nachwuchs ist gesorgt. Antonia Stabentheiner ist das jüngste Kirchenchormitglied und unterstützt die Gemeinschaft mit ihrer Sopranstimme. Sie wurde der Pfarrgemeinde vorgestellt und besonders erwähnt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.