offline

Conny Lexe

446
Heimatbezirk ist: Hermagor
446 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 05.02.2018
Beiträge: 74 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 2
Folgt: 24 Gefolgt von: 10
4 Bilder

Teure Bahnschranken fürs Gailtal

Conny Lexe
Conny Lexe | Hermagor | am 08.08.2018 | 193 mal gelesen

Gailtalbahn: Gesetz verpflichtet zur Mitfinanzierung von Übergängen. Gemeinde muss Schranken zahlen. - HERMAGOR (kh/lexe). Wie gut, dass die Gesprächsbasis zwischen den ÖBB als Bauherren und den Gemeinden im Unteren Gailtal so "gut" ist. Denn die vom Ausbau der Gailtalbahn betroffenen Kommunen erhalten dank der 61 Millionen Investitionsvolumen der ÖBB zwar neue Bahnhöfe, sind aber bei Bahnüberquerungen mit Schranken...

4 Bilder

Harte Zeiten für zarte Falter

Conny Lexe
Conny Lexe | Hermagor | am 07.08.2018 | 43 mal gelesen

Sie verzaubern, sind überall gern gesehen. Der Lebensraum des Schmetterlings wird aber immer kleiner. - WEISSENSEE. Sie sind die ersten Opfer, wenn es um Gebiete mit starker Landwirtschaft, bewirtschaftete Flächen oder Siedlungsbau geht, ihr größter Feind ist allerdings der Mensch! Die Lage der Kärntner Schmetterlinge ist, wie überall anders auch: ihr Lebensraum verschwindet. Einer, der beinahe alles über Falter weiß, ist...

7 Bilder

Titel für Titel im Bankdrücken

Conny Lexe
Conny Lexe | Hermagor | am 07.08.2018 | 38 mal gelesen

Aufhören? Gibt`s nicht, denn er ist Kraftsportler aus Leidenschaft. - UNTERES GAILTAL/GÖDERSDORF (lexe). "Ich verliere nicht, ich gewinne, ich lerne ..." Mario Auer hat also nichts zu verschmerzen, wenn sein derzeitiger Titel "Vizeeuropameister" lautet. Seit 25 Jahren findet sich der Fahrer der Villacher Brauerei auf den Ranglisten im Kraftsport ganz oben, immer vorne mit dabei. Die Bodenhaftung hat der Sportler, dessen...

3 Bilder

Kultur am Berg trifft Via Iulia Augusta

Conny Lexe
Conny Lexe | Hermagor | am 07.08.2018 | 47 mal gelesen

Lesen Sie hier über das Wanderkonzert in Dellach/Gail, über die Künstlerinnen Friedel Rainer und Maren Rahmann und die weiteren Kulturtermine. - DELLACH IM GAILTAL. Es war ein wahrlich besonderer Abend im Rahmen des Veranstaltungsreigens „Kultur am Berg 2018“ in Kooperation mit dem „Via Iulia Augusta Konzertsommer“! Das Publikum wanderte zum Veranstaltungsort auf den Wieserberg. Dort, am Soldatenfriedhof, fand dann das Was...

1 Bild

WOCHE Gailtal/ AUSGABE vom 11. Juli: ‚Slow Food‘ bietet Chance für Dörfer!

Conny Lexe
Conny Lexe | Hermagor | am 02.08.2018 | 11 mal gelesen

Initiativen aus Gail- und Lesachtal gaben Kärnten das beste Beispiel. Als einzige Organisation wurde Kärnten von "Slow Food International" als Dachmarke anerkannt. - KÄRNTEN (lexe). Kärnten Werbung und Landwirtschaft sprechen vom Coup schlechthin. Schlagworte wie Wertschöpfung, Regionalität und Philosophie inklusive. Was in kulinarischen Enklaven wie Kötschach-Mauthen und Treibach-Althofen klein begonnen hat, zieht...

4 Bilder

Wirtshaussterben im Gailtal! Dorfwirt in Tratten schließt Gasthof

Conny Lexe
Conny Lexe | Hermagor | am 01.08.2018 | 139 mal gelesen

Wenn das Wirtshaus stirbt, stirbt der Ort. Wo früher der Dorfwirt der Mittelpunkt, der Treffpunkt im Alltag war, gähnen heute leere Wirtshäuser und Ortschaften mutieren zu „Schlafdörfern“. - TRATTEN (lexe). Der Bruno Sternig mag nicht mehr. Mit 60 will der Trattner als Wirt in den Ruhestand gehen. "Ich muss ja noch arbeiten", erklärt er der WOCHE,  das Gasthaus war halt ein Hobbybetrieb, nebenbei." Der Gailtaler ist im...

7 Bilder

Die Ruhe vor dem Fest

Conny Lexe
Conny Lexe | Hermagor | am 26.07.2018 | 261 mal gelesen

TRATTEN/ST. STEFAN IM GAILTAL. Tratten, kurz vor seinen schönstem Jahresfest. Am 29. und 30. Juli wird hier Kirchtag gefeiert. Danach aber schliesst der GH Sternig seine Pforten. Noch herrscht Stille im beschaulichen Örtchen. Eine leichte Brise zieht durch den Apfelbaum an der Kirche. Hier wartet bereits ein Stand, aus Holz, noch leer auf seine Bestimmung. Nur ab und zu fährt hier ein Auto vorbei, parkt ein Urlauber gekonnt...

6 Bilder

Freundschaftliches Treffen am Nassfeld

Conny Lexe
Conny Lexe | Hermagor | am 25.07.2018 | 65 mal gelesen

Die International Police Association (Ipa) Oberkärnten begrüßte Freunde aus ganz Europa. - HERMAGOR. Die weltweite Polizeivereinigung hat viele Freunde. Einige davon kamen zur Wanderwoche aufs Nassfeld ins Hotel Gartnerkofel. Den Gästen aus Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Österreich, Schweden und der Schweiz wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. So standen Wanderungen im Bereich des Nassfeldes, Jochalm,...

1 Bild

Goldener Lorbeer für Wilhelm Kaiser

Conny Lexe
Conny Lexe | Hermagor | am 20.07.2018 | 183 mal gelesen

DRASCHITZ/KLAGENFURT (lexe). Hohe Landesauszeichnung für einen, der durch 40 Jahre ehrenamtliches Engagement und Bescheidenheit auffällt: Wilhelm Kaiser! Der SV Draschitz-Obmann erhielt von LH Peter Kaiser, im Beisein von LR Ulrich Zafoschnig, LR Martin Gruber, LR Sara Schaar, LH-Stv. Beate Prettner, den „Kärntner Lorbeer in Gold“. Hohe Auszeichnungen Doch nicht nur der Gailtaler wurde im Spiegelsaal der Landesregierung...

6 Bilder

Umweltbaustelle holt Europa nach Mauthen

Conny Lexe
Conny Lexe | Hermagor | am 18.07.2018 | 180 mal gelesen

Sie sind jung, voller Ideale und reisen durch die Welt um freiwillige Arbeit zu leisten. Fünf europäische Jugendliche machten im Bergsteigerdorf Mauthen Halt. - MAUTHEN (lexe).  Für den Alpenverein Oberes Gailtal/Lesachtal arbeiteten sie gemeinsam mit fünf Einheimischen, im Rahmen des Projektes Puls (Praxis-Umwelt-Leben-Sommer) an der "Umweltbaustelle".  Natur als Baustelle Diese Baustelle liegt rund um die Mauthner Alm...

1 Bild

Europa: Lockruf nach Jugend

Conny Lexe
Conny Lexe | Hermagor | am 18.07.2018 | 11 mal gelesen

Den jungen Gailtaler Martin Schoitsch zieht hinaus in die Welt. - FÖROLACH. Er kommt gerade zurück aus Frankreich und ist am Sprung nach Italien in die Toskana. Gerade noch arbeitete er beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans, in Kürze verstärkt er das Team im Hapimag Resort Pentolina, einem mittelalterlichen Landgut. Der junge Mann lässt sich damit Europaflair um die Nase wehen. Der KTS-Schüler in Villach verdankt den Job in...

1 Bild

Pressegger See: Entfernung von Schlingpflanzen

Conny Lexe
Conny Lexe | Hermagor | am 18.07.2018 | 35 mal gelesen

Im Juli war ein spezielles Mähboot am Pressegger See unterwegs. Der Grund war, das überhandnehmende Wachstum von Schlingpflanzen zu dezimieren. Zum Teil ragte das Seegras in den Uferbereichen bis an die Wasseroberfläche. Ursache ist der niedrige Wasserstand, auch dauernder Sonnenschein regt das Wachstum des Seegrases an. Für die Entfernung dieses Seegrases ist eine naturschutzrechtliche Bewilligung notwendig. Die Arbeiten...

1 Bild

Eine Belebung des Ortskernes

Conny Lexe
Conny Lexe | Hermagor | am 04.07.2018 | 39 mal gelesen

Was die Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See verlautbart, lesen Sie hier: - HERMAGOR. Das Leader-Projekt „Ortskernbelebung“ startet mit Freiflächenmanagement, Stadt- und Standortmarketing sowie Impulsen für das Begegnungszentrum „Wulfenium“. Beschluss im Gemeinderat Durch den Beschluss im gestern abgehaltenen Hermagorer Gemeinderat geht das Projekt in die nächste Umsetzungsphase. Die von der Gemeinde dafür zu stellenden...

2 Bilder

Bauernbund-Chef war zu Gast im Gailtal

Conny Lexe
Conny Lexe | Hermagor | am 04.07.2018 | 37 mal gelesen

Bauernbunddirektor Norbert Totschnig sprach sich für den Erhalt der Gailtaler Almwirtschaft aus. - DELLACH IM GAILTAL. Der neue Österreichische Bauernbunddirektor Norbert Totschnig war zu Gast im Gailtal und er ist sich sicher: "Die allseits überbordende Bürokratie hat am wenigsten vor unseren nahrungsmittelproduzierendem Sektor halt gemacht." Einladung zum Infoabend Die Komplexität der Förderungen, Kontrollmechanismen,...

1 Bild

Letzter Aufruf zur Dorfwahl!

Conny Lexe
Conny Lexe | Hermagor | am 04.07.2018 | 42 mal gelesen

Die WOCHE-Wahl zum "lebenswertesten Dorf" endet am 8. Juli. - BEZIRK HERMAGOR. In Förolach sammelt man bereits seit Wochen hunderte Unterschriften. Und man gibt sich siegessicher beim letzten Stimmencheck. Der Titel will verteidigt sein! Derweil trudeln noch fleißig Unterschriftenlisten ein. Aber auch andere Dörfer haben sich motiviert: Radnig, Bad Bleiberg, Arnoldstein, Lassendorf und St. Lorenzen i. L. Am 8. Juli werden...