21.03.2017, 12:58 Uhr

Ö1-Slow-Food-Reise ins Kärntner Gailtal und Lesachtal mit Barbara van Melle - Kulturfahrt

Wann? 22.06.2017 17:00 Uhr

Wo? Kötschach-Mauthen, 9640 Kötschach-Mauthen AT
TLS Reisekultur
Kötschach-Mauthen: Kötschach-Mauthen | Das Gailtal und das Lesachtal zählen zu den ursprünglichsten und schönsten Natur- und Wanderlandschaften der Alpen. Die Reise in die kleinen beschaulichen Bergdörfer an der Südgrenze Österreichs führt in die Küchen und in Selchkammern, auf Käsealmen und zu den Kornäckern der Bergbauern, zu den Wassermühlen und in die Backstuben der regionalen Lebensmittelhandwerker/innen. Das langsame Genießen steht im Mittelpunkt der Reise in die weltweit erste Slow Food Travel-Region in Kärnten. In Begleitung der Slow Food-Expertin Barbara van Melle entdecken wir die Geheimnisse des langsamen Genießens und die Schönheit der stillen Landschaft im köstlichsten Eck Kärntens.

Termin: Donnerstag, 22. bis Sonntag, 25. Juni 2017
Individuelle Anreise nach Kötschach-Mauthen bis 17 Uhr

Leistungen:
3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Landhaus Sonnleitner****
2 Abendessen bei Haubenköchin Sissy Sonnleitner (Do,Sa)
1 Abendessen im Slow Food-Gasthaus Grünwald (Fr)
Almjause auf der Bischofalm
Mühlenführung in Maria Luggau, Besichtigung der Basilika und des Klostergartens
Lesachtaler Morende (Mittagsjause)
Brotbackkurs bei Thomas Matitz
Einführungsvortrag und fachliche Reisebegleitung an 3 Tagen durch Barbara van Melle, Slow Food Expertin und Buchautorin
1 Kochschürze
Transfers zu den Programmpunkten vor Ort
Exklusive Getränke und Reiseschutz (Reiserücktrittsversicherung u.a.)

Betreuung:
Barbara van Melle, Slow-Food-Expertin und Buchautorin sowie Slow-Food-Spezialisten vor Ort

Anmeldung per E-Mail unter office@tlsreisekultur.at oder über die Webseite www.tlsreisekultur.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.