02.10.2016, 20:08 Uhr

Die Voltigiergruppe Weißensee möchten sich Landesmeistertitel erturnen

Voltigiergruppe Weißensee mit Trainer Robert Röbl (Foto: Birgit Ebner)

Valeria Knaller (Voltigiergruppe Weißensee) will im Lavanttal ihren Landesmeistertitel verteidigen.

WEISSBRIACH/GOLZ (MaKo). Valeria Knaller, eine begnadete Voltigiererin der Voltigiergruppe Weißensee, will am 8. und 9. Oktober bei den Kärntner Landesmeisterschaften in St. Paul im Lavanttal ihren Titel verteidigen.
Für den Trainer Robert Röbl und dem Pferd Touchman, liebevoll Winni genannt, wäre es der elfte Landesmeistertitel in Folge!

Voltigiergruppe Weißensee
Die Voltigiergruppe Weißensee unter den engagierten Trainern Robert Röbl und seiner Gattin Elisabeth besteht seit nunmehr elf Jahren und hat sich als eine erfolgreiche Gruppe einen Namen gemacht, die auch schon zehn Übungsleiter ausgebildet hat. "Zurzeit trainieren wir mit 39 Kindern aller Altersklassen zwischen fünf und 23 Jahren. Das Training wird mit sieben Pferden und zwei Ponys am Reiterhof Golz bei Weißbriach durchgeführt", berichtet Röbl.

Landesmeisterschaften
Am kommenden Wochenende, 8. und 9. Oktober, finden am Reiterhof Gratzi in St. Paul im Lavanttal die Kärntner Landesmeisterschaften im Voltigieren statt und auch die Voltigiergruppe Weißensee wird mit vier Pferden und 38 Startern in allen Kategorien um den Landesmeistertitel kämpfen. Und die Titelverteidigerin Valeria Knaller plaudert: "Mein Ziel ist es den Landesmeistertitel zu verteidigen. Außerdem starten wir heuer, was mich persönlich sehr freut, wieder mit unserer Gruppe (Klasse S), wo wir auch versuchen werden uns den Titel zu erturnen. Unser Team besteht aus Leonie Heregger, Melina Wuggonig, Miriam Ranner, Sabine Satlegger, Philomena Knaller und mir, sowie natürlich Pferd und Longenführer.“

Staatsmeisterschaften

Auch die Staatsmeisterschaften vom 3. bis 25. September in Pill in Tirol waren für die Voltis vom Weißensee sehr erfolgreich. "Ziel für uns war es ein sicheres und schönes Auftreten, was wir auch mit Bravour geschafft haben und die Richter waren von unserem einstudierten Stück (Musical Grease) sehr beeindruckt. Valeria konnte in der Klasse S im Einzel den fünften Platz erreichen. Also eine gute Probe für die Landesmeisterschaften", schwärmt der Instruktor Robert Röbl.

ZUR PERSON:


Name: Valeria Knaller
Geburtsdatum: 18. Mai 1997
Wohnort: Innsbruck
Studiert: Physik; Sportaufnahmeprüfung im Feber
Hobbys: Freunde treffen, Musik hören, lesen, Sport allgemein
Voltigieren: hat mit 8 Jahren begonnen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.