10.09.2014, 07:00 Uhr

Ein Power-Training für Körper, Geist und Seele

Auch geschäftlich gibt Personal Power Plate-Fitnesstrainer Christian Kraussler Gas – das Studio in Hermagor ist sein fünftes

Christian Kraussler hat in Hermagor das Fitness-Studio Style Hermagor eröffnet.

HERMAGOR. Fitnesstrainer Christian Kraussler bietet seit 1. September in der Hermagorer Bahnhofstraße Nr. 3 in seinem Studio "Style-Hermagor“ Personal Power Plate, ein Ganzkörpertraining, an.

Fünfter Standort
Sein erstes Studio „Bodystyle“ hat der gebürtige Steirer in seiner Heimat Trofaiach bei Leoben 1996 gegründet. Mit 2012 weitete er seine Geschäftsidee in Kärnten aus und gründete in Folge in Pörtschach, Nötsch und Arnoldstein jeweils ein Personal Power Plate Studio. „Die starke Nachfrage hat mich bewogen, nun auch in der Gailtaler Bezirkshauptstadt eine weitere Studio-Außenstelle zu eröffnen“, so Kraussler.
12 Mitarbeiter beschäftigt der Steirer und „Wahlkärntner“ mittlerweile in seinem Unternehmen. In Hermagor managt er vorläufig im Alleingang den Betrieb. „Ich plane aber auch hier, bald Personal Power Plate Trainer aufzunehmen“, verrät er. Kraussler hat als Selbstständiger seit 18 Jahren Erfahrung in der Fitnessbranche und hat bereits in den 90er Jahren die Ausbildung zum Fitnesstrainer absolviert, 2003 zum Mentaltrainer. Zwischen 2007 bis 2013 absolvierte er auch noch die Akademie-Grund- und Fachausbildungen zum Personal Power Plate Trainer. Seitdem ist er auf diesem Gebiet spezialisiert.

Persönliche Betreuung
Unterstützt wird er in seinen Betrieben von akademieausgebildeten Personal Power Plate Trainern. Eine qualitativ hochwertige Beratung ist die tragende Säule der Unternehmensphilosophie des Fitnesstrainers. „Es ist wichtig, dass man beim Power Plate die Übungen korrekt ausführt, sonst richtet man eher mehr Schaden an. Daher lege ich großen Wert auf die persönliche Betreuung und ein individuelles Trainingsprogramm durch meine geschulten Mitarbeiter“, betont er.
„Mindestens zweimal wöchentlich sollte man das Training, das rund 30 Minuten lange dauert, schon in Anspruch nehmen. Nur so erzielt man einen optimalen und vor allem nachhaltigen Trainingseffekt“, empfiehlt der Experte. „Beim Training selbst bauen wir zusätzlich gerne Balanceelemente ein“, informiert er. Geeignet ist diese Trainingsmethode für jeden und (fast) jedes Alter.

Netzwerke
Kraussler arbeitet eng mit diversen Institutionen zusammen: u. a. mit Krankenhäusern, Sportvereinen, aber auch mit Betriebsärzten – und in Folge daraus mit Unternehmen. „Derzeit bin ich gerade dabei, mit der KABEG Gailtalklinik Kontakt herzustellen“, erklärt der fitnessbegeisterte Steirer. „In der Praxis hat sich gezeigt, dass wir bei rekonvaleszenten Patienten sehr große Fortschritte mit unserer Methode haben“, so Kraussler.
Vor Ort gibt es ab sofort auch im Hermagorer Studio eine Ernährungsberatung. „Im Speziellen handelt es sich dabei um eine Stoffwechselkur, die man idealerweise mit dem Sporttraining kombiniert“, erklärt Kraussler. Interessierte können übrigens das Trainingskonzept mittels Personal Power Plate kostenlos und unverbindlich testen.

Zur Person

Christian Kraussler, geb. am 21.9.1969, Wohnort: Trofaiach (Stmk), ledig, lebt in einer Partnerschaft.

Nach der HTL für Maschinenbau war Kraussler als Vermessungstechniker tätig. Danach Ausbildung zum Mentaltrainer, Fitnesstrainer, zertifizierter Power Plate Trainer.
1997 gründete Kraussler in Trofaiach das Fitnessstudio Bodystyle.
Am 1. Mai 2012 Eröffnung Personal Power Plate Studio in Pörtschach
am 1. Oktober eröffnete er ein Studio in Nötsch
am 1. April in Arnoldstein
am 1. September in Hermagor


Zur Sache
Bei der Power-Plate handelt es sich um ein Ganzkörperfitnessgerät, das für alle Leistungs-und Altersklassen gleichermaßen gut geeignet ist. Durch die vielen Wirkungsweisen lassen sich verschiedene Programme für zahlreiche Zielgruppen wählen. Beine, Bauch, Po, Arme und Oberkörper werden gleichzeitig und in nahezu jeder Position trainiert.

Die Power-Plate ist eine dreidimensional vibrierende Platte. Intensive, aber angenehme Vibrationen von 30 bis zu 50 Mal pro Sekunde lösen viele verschiedene positive Effekte im Körper aus. Das Power-Plate Training deckt drei Bereiche ab: Kräftigung, Stretching, Massage.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.