Alte und neue Wienerlieder - Café Kalvarienberg - 2. April 2020 19h
Wien International - Der Vampir von Dornbach - Kuno Trientbacher, Anna Ihring, Daniela Tanase, Yuko Mitani, Walter Schirato u.a.

Kuno Trientbacher
2Bilder

Internationale Wienerlieder

Anna Ihring, Daniela Tanase, Yuko Mitani, Walter Schirato und Kuno Trientbacher

Kuno Trientbacher hat sich in die lange Reihe derer gestellt, die Texte von Gerhard Blaboll vertonen und zur Aufführung bringen. Am Klavier begleitet er seine singenden Partnerinnen und Partner bei wunderbar ins Ohr gehenden Liedern im Stil klassischer und moderner Wienerlieder: Die Dornbacherin Daniela Tanase, eine klassisch ausgebildete Sängerin, pflegt ihre Liebe zur österreichischen Musik, insbesondere zum Wienerischen. Denn diese Liebe hat sie seinerzeit nach Österreich gebracht, wo sie nicht nur auf klassischen Bühnen zu bewundern ist, sondern auch in kleinerem Rahmen. Das gilt in noch größerem Maß für die ungarschstämmige Anna Ihring und die japanischstämmige Yuko Mitani, die schon lange Jahre Erfahrung im Wienerlied hat, sowie den Wienerlied-Haudegen Walter Schirato.

Kuno Trientbacher und Gerhard Blaboll schreiben ihnen Lieder auf den Leib, wodurch gleichzeitig zeitgenössische Dichtung und Komposition gefördert werden, von deren Ergebnissen die Zuhörer glauben, dass es sie schon immer gegeben hat.

Themen der Lieder sind Wien, seine Bewohner und einzelne Stadtteile wie Dornbach, der Naschmarkt, Grinzing oder der Wienfluss. Selbstironisch und mit feinem Humor wird die aktuelle Lebenssituation beschrieben und Vergangenheitsverklärendes oder Weinseliges bewusst vermieden. Wir leben im 21. Jahrhundert, und das merkt man den Texten deutlich an.

Der Schriftsteller Gerhard Blaboll hat sich nicht nur als Literat, sondern auch als Texter von weit über zweihundert Liedern einen guten Namen gemacht. Einer seiner Texte wurde 2019 von einer Fachjury zum besten Liedtext des Jahres gewählt. Jess Robin, Slavko Ninic, Bettina Bogdany, Herbert Bäuml, Christoph Lechner, Franz Horacek, Rudi Koschelu, Werner Weibert und viele andere haben seine Werke schon in erfolgreiche Lieder umgesetzt. Nicht immer, aber immer wieder, kommt es vor, dass auch er bei einer Veranstaltung mit dabei ist und zwischen den Liedern humoristische Texte aus seinen bewährten urwienerischen Programmen bringt. Er ist nach Möglichkeit mit dabei, wenn die Internationalen Wienerlieder zur Aufführung gebracht werden.

Kuno Trientbacher
Wien International - mit Anna Ihring, Daniela Tanase, Yuko Mitani, Walter Schirato, Kuno Trientbacher und vielleicht auch Gerhard Blaboll
Autor:

Hans Hernalser aus Hernals

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen