Einkaufen im 17. Bezirk
bz-Leser wollen Markt für Hernals

Frische Ware für Hernals: Der "17er Markt" ist ein Namensvorschlag der bz. Ein Standort dafür muss erst gefunden werden.
6Bilder
  • Frische Ware für Hernals: Der "17er Markt" ist ein Namensvorschlag der bz. Ein Standort dafür muss erst gefunden werden.
  • Foto: Foto: mjp/Grafik: Zopf-Vieh
  • hochgeladen von Michael J. Payer

Nach dem Aufruf der bz hat es auch die neue Stadtregierung eingesehen: "Hernals braucht einen Markt."

HERNALS. Im Regierungsprogramm der noch jungen rot-pinken Koalition steht auf Seite 83 geschrieben: "Die Wiener Märkte sind beliebt und zu echten Grätzel-Treffpunkten geworden. Die Märkte sind ein wichtiger Faktor für Grätzelkultur und Lebensqualität in Wien."

Hernals soll endlich wieder einen Markt bekommen.
  • Hernals soll endlich wieder einen Markt bekommen.
  • Foto: mjp
  • hochgeladen von Michael J. Payer

SPÖ und Neos haben recht: Märkte sind wichtig für die Grätzel. Sie fördern das Miteinander und bringen Leben ins Viertel. Gut für Wien, schlecht für Hernals: Es gibt hier keinen Markt. Das Regierungsprogramm gibt Hoffnung. Darin heißt es weiter: "Daher wollen wir neue Märkte, vor allem in Außenbezirken und Stadterweiterungsgebieten. Das Ziel sind vier neue Marktprojekte (zum Beispiel im 11., 22. oder 17. Bezirk) bis 2025."

Dornerplatz als Favorit

Das sind gute Nachrichten für die nahezu unzählbaren Zuschriften von Hernalsern, die sich wieder einen Markt im 17. Bezirk wünschen. Vorschläge für einen geeigneten Standort gibt es genug: den Platz bei der S-Bahn-Station Hernals, den Rupertusplatz in Dornbach oder den Dornerplatz. Letzterer ist unter den Wünschen der Hernalser der klare Favorit, vermutlich auch, weil es dort schon einmal einen funktionierenden Markt gegeben hat. Dieser ist nach dem Umbau des Platzes sukzessive verschwunden. Ein herber Verlust, wie sich in der aktuell von der bz angestoßenen Diskussion herausgestellt hat.

Keine Laufkundschaft

Bemühungen, einen neuen Markt zu etablieren, hat es viele gegeben. Erst kürzlich ist eine Initiative am Standort Rupertusplatz gescheitert. "Das Feedback aus der Bevölkerung war gut. Die Infrastruktur und die Gebühren wären in einem vernünftigen Rahmen gewesen", schildert Chris Ruckenbauer vom Grätzelnetzwerk Dornbach & Neuwaldegg. Gescheitert ist es am Ende an folgenden Faktoren: Der Platz ist von der Straße aus nicht einsichtig und es gibt dort keine Geschäfte oder Lokale, daher auch kaum Laufkundschaft.

Auch am Dornerplatz ist mit immer weniger Laufkundschaft zu rechnen. Das Geschäftesterben in der Kalvarienberggasse ist auch nicht gerade förderlich. Das weiß auch Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer (SPÖ): "Es ist ein Frequenzproblem. Es gab schon mehrere Anläufe und die Standler haben immer schnell aufgegeben."

Trotzdem sichert Pfeffer die Unterstützung des Bezirks zu: "Durchführen können wir den Markt nicht. Wir können aber bei den Bewilligungen und beim Bewerben helfen. Wenn sich jemand findet, dann wird man versuchen, eine Einigung oder auch eine Reduzierung der Kosten zu erreichen."

Auch die politischen Mitbewerber sprechen sich auf Nachfrage durchgehend für die Etablierung beziehungsweise Neuschaffung eines Marktes in Hernals aus.

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
1 4

Veranstaltungstipps für Wien
Was geht APP in Wien?

Wohin in Wien während der Pandemie? Wenn du Abwechlsung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat auch jetzt viel zu bieten. Covid-19 und Lockdowns machen es derzeit nicht gerade leicht, seinen Alltag abwechslungsreich zu gestalten. Vieles, das vorher möglich war, ist entweder weggefallen oder unterliegt Beschränkungen. Kein Wunder, wenn „Täglich grüßt das Murmeltier“ nicht nur ein Film, sondern Realität geworden ist. Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn...

3 8 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen