Keine Dauerlösung
Kretschekgasse wird nicht zur Einbahn

Die Idee die Kretschekgasse und Andergasse als Einbahn zu führen, wurde von den Anrainern abgelehnt.
  • Die Idee die Kretschekgasse und Andergasse als Einbahn zu führen, wurde von den Anrainern abgelehnt.
  • Foto: Koch/mjp
  • hochgeladen von Michael J. Payer

Aufgrund von Erneuerungsarbeiten an Gas- und Wasserleitungen mussten im Frühjahr Teile der Andergasse und der Kretschekgasse als Einbahn geführt werden. Nach einer Bürgerbefragung wird diese nicht zur Dauerlösung.

WIEN/HERNALS. Einige Anrainer nahmen mit der Bezirksvorstehung Kontakt auf um die Vorteile der temporären Verkehrsführung zu schildern. Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer (SPÖ) hat daraufhin mittels Befragung über die Einführung einer Einbahn als Dauerlösung abstimmen lassen: Das Ergebnis: Die Einbahn kommt nicht!

"Die Mehrheit hat entschieden, dass die Andergasse und die Kretschekgasse ab der Eselstiege bis zur Röntgengasse nicht als Einbahn, sondern weiterhin als Zweirichtungsfahrbahn geführt werden", fasst Bezirksvorsteherin Pfeffer zusammen.

Zehn Prozent Rücklauf

Im Detail haben 77 Bewohner ihre Meinung – per E-Mail, telefonisch oder persönlich – mitgeteilt. Das entspricht einem Rücklauf von etwas mehr als zehn Prozent. Davon sprachen sich 45 (58,44 Prozent) für die Beibehaltung des Gegenverkehrs aus und 32 (41,56 Prozent) votierten für eine Einbahn.

"Ich bedanke mich sehr für Ihre Rückmeldungen und – wie zuvor versprochen – wird die Meinung der Mehrheit umgesetzt. Herzlich bedanken möchte ich mich auch für die zahlreichen ergänzenden Ideen und Anregungen für Ihr unmittelbares Lebensumfeld", sagt Pfeffer.

Schwerpunktaktionen der Polizei

Unter anderem haben sich Anrainer darüber beschwert, dass in der Röntgengasse des öfteren zu schnell gefahren werde. Seitens des Bezirks wird niederschwellig durch die Aufstellung einer mobilen Geschwindigkeitsanzeige versucht, hier entgegenzuwirken. "Ich appelliere an alle VerkehrsteilnehmerInnen, die vorgeschriebenen Tempolimits einzuhalten. Die Hernalser Polizei werde ich um gezielte Schwerpunktaktionen zur Geschwindigkeitskontrolle ersuchen", erklärt Pfeffer die Maßnahmen.

Die von einigen Bewohnern geäußerte Anregung, dass die Buslinie 44A auch mit kleineren Fahrzeugen auskommen könnte – was sich positiv sowohl auf den Verkehrsfluss als auch auf die Lärmsituation auswirken würde – wurde an die Wiener Linien weitergeleitet.

Anzeige
4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.09.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

1 Aktion 3

Gewinnspiel
Mit der Design District 1010 am 8.-10. Oktober 2 Nächte für 2 Personen im Boutique Hotel De Merin gewinnen

Österreichs größte Wohn- und Lifetsyle-Messe findet von 8.-10. Oktober in der Wiener Hofburg statt – als erste Messe ihrer Art seit Langem. Ein umfassendes Sicherheitskonzept sorgt dafür, dass sich Besucher ganz auf die schönen Dinge des Lebens konzentrieren können. Mehr als 150 (inter)nationale Aussteller holen buchstäblich die ganze Welt des Designs nach Wien. Im ersten Bezirk laden zusätzlich mehr als 50 Shops zum Flanieren ein. SORGEN BLEIBEN DRAUSSEN, MAN DARF WIEDER ENTSPANNT GENIESSENWer...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen