Mitten in Hernals
Neustart für Theatergruppe

In Hernals wird bald wieder Theater gespielt – selbstverständlich unter allen notwendigen Sicherheitsmaßnahmen.
  • In Hernals wird bald wieder Theater gespielt – selbstverständlich unter allen notwendigen Sicherheitsmaßnahmen.
  • Foto: Kyle Head on unsplash
  • hochgeladen von Michael J. Payer

Der Verein Mitten in Hernals freut sich auf begeisterte Schauspieler.

HERNALS. Der Nestroy-Preis für das größte Drama geht 2020 ohne Zweifel an das Stück "Corona und seine Auswirkungen". Was mit einem Augenzwinkern zu verstehen ist, hat auch die Planungen der Theatergruppe des Vereins Mitten in Hernals gehörig durcheinandergebracht. "Die Pandemie hat uns leider einen großen Strich durch die Wir-spielen-ein-Stück-Rechnung gemacht. Wir lassen uns aber nicht vom Weg der Kunst abbringen und wollen weitermachen, die Arbeit neu beginnen, wiederaufnehmen und fortsetzen", sagt Organisator Karl Herma.

Theatergruppe 2.0

Gesund und nach der Sommerpause frisch gestärkt, voller Energie und mit Lust und Liebe will man sich in Hernals ins "Theatergruppe-2.0-Experiment" stürzen. "Wir hoffen auf großes Interesse – egal, ob man schon mal dabei war oder ob man ganz neu ist. Wir freuen uns auf den Neustart im September", so Herma optimistisch.

Für eine optimale Vorbereitung wird um Anmeldung bei Karl Herma unter 0680/132 94 74 oder per E-Mail an karl.herma@mitteninhernals.at gebeten. Die Termine für September: Sonntag, 6., Sonntag, 13., Sonntag, 20., jeweils von 15 bis 17 Uhr und Montag, 28., von 18 bis 20 Uhr. "Die Treffen sollen so bald wie möglich jeden Montag stattfinden. Die Sonntage sind nur eine Ausnahme", erklärt Karl Herma.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen