Ottakringer Straße: Unser Grätzel wird neu

Unternehmer Martin Juric freut sich über das neu belebte Grätzel in und um die Ottakringer Straße.
  • Unternehmer Martin Juric freut sich über das neu belebte Grätzel in und um die Ottakringer Straße.
  • hochgeladen von Marlene Erhart

OTTAKRING / HERNALS. (ck). In der Bezirksvorstehung Ottakring fasst man nun auch das „Hinterland“ der Ottakringer Straße ins Auge. "Wir wollen in den nächsten Jahren umfangreiche Investitionen tätigen, um das gesamte Gebiet rund um die neu gestaltete Ottakringer Straße aufzuwerten", so Prokop.
Den Anfang wird der Bereich zwischen Haberlgasse und Johann-Nepomuk-Berger-Platz machen, lässt Prokop wissen.

Kosten unklar
Wie hoch die Investitionen sein werden, sei jedoch noch unklar, dazu stehe die Planung zu weit am Anfang. Wie auch schon bei der Neugestaltung der Ottakringer Straße sollen Ideen und Wissen der Bevölkerung einfließen. „Jeder kann Projektideen für den öffentlichen Raum bei der Gebietsbetreuung vorbringen“, unterstreicht Prokop.

6,2 Millionen bisher
Insgesamt 6,2 Millionen Euro investierte die Stadt Wien in die Revitalisierung der 1,1 Kilometer langen Ottakringer Straße. Die Unternehmer sind vom Erfolg der neu gestalteten Einkaufsstraße überzeugt.

Guter Mix
„Die Ottakringer Straße ist mehr als eine Balkanmeile mit Wettbüros“, so Martin Juric vom Verein der Unternehmer der Ottakringer Straße. Ein Mix aus Handwerk, Regionalität und Kulturen soll den Erfolg sichern.

Autor:

Marlene Erhart aus Hernals

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.