01.10.2016, 18:44 Uhr

10 Jahre Vinzibett

Wien: Brandstetter | Vinzibett bietet mittellosen oder sozial schwachen Menschen, die in

einer Notsituation sind und keine Wohnmöglichkeit haben, ein Dach über dem Kopf.

Ein sauberes Bett, Frühstück und warmes Abendessen, das von ehrenamtlichen

Mitarbeitern gekocht wird.

Das zehnjährige Bestehen der Notschlafstelle Vinzibett wurde am 22. September

2016 im Wirtshaus Brandstetter einem der letzten noch bestehenden Original-

Vorstadt-Wirtshäuser (Hernalser Hauptstraße 134, 1170 Wien) gefeiert.

Der weltbekannte Jazzgeiger Zipflo Weinrich unterhielt mit seiner Band die Gäste

mit Sinti-Swing.

Ingrid Giller die im Lionsclub Purkersdorf die Aktivity Gruppe über hat, engagiert

sich auch in der Vinzi Hilfseinrichtung. Der Präsident des LC Purkersdorf

Gerneralprokurator Dr. Werner Pleischl überreichte einen Symbolischen Scheck in

Höhe von 1000 Euro.

Damit können wieder zahlreiche Menschen die bei Vinzibett Schutz suchen

unterstützt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.