Wölbling ist eine Siegergemeinde: Startschuss zur Errichtung des neuen Spielplatzes

Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Vizebürgermeister Peter Hießberger, Landesrat Martin Eichtinger.
  • Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Vizebürgermeister Peter Hießberger, Landesrat Martin Eichtinger.
  • Foto: NÖ Familienland
  • hochgeladen von Sarah Loiskandl

Wölbling ist eine von zwölf niederösterreichischen Gemeinden der Förderinitiative „Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung“.

WÖLBLING. Anfang des Jahres folgten die Marktgemeinde Wölbling dem Aufruf der Förderinitiative zur Errichtung von Schulfreiräumen und Spielplätzen. Im Beisein von Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Landesrat Martin Eichtinger wurden am Freitag die zwölf Siegergemeinden im Landhaus in St. Pölten vorgestellt. „Wir freuen uns, dass wir eine dieser Gemeinden sind und unser eingereichtes Projekt 'Spielplatz beim Pfarrhof' mit der Spanten-Übergabe im Landhaus noch in diesem Herbst in die Planungsphase starten kann.“, zeigt sich Vizebürgermeister Peter Hießberger sichtlich erfreut.

Beteiligung von Gemeinde und Schule


Neben einer Förderhöhe von bis zu fünfzig Prozent der anfallenden Projektkosten mit maximal zehnstausend Euro für einen Spielplatz beinhaltet die Aktion die Prozessbegleitung der NÖ Familienland GmbH. Von Beginn an wird man vom Projektteam Spielplatzbüro während des Ablaufs in der Ideenfindung, Konzeption und Umsetzung beraten und unterstützt. Da die Mitbeteiligung ein wichtiger Teil dieser Initiative darstellt, können Kinder und Erwachsene im Rahmen von Planungswerkstätten ihre Wünsche an den neuen Freiraum äußern. In der „Pflanz-Werkstatt“ erhalten sie zudem die Möglichkeit bei der Bepflanzung der naturnahen Grünräume selbst Hand anzulegen. Die Begrünung erfolgt unter Einhaltung der „Natur im Garten“-Kernkriterien, die den Verzicht auf chemisch-synthetische Pestizide, Düngemittel und Torf vorschreiben. Der neue Spielplatz soll bis Juni 2021 fertiggestellt und eröffnet werden.

Naturnaher Treffpunkt für alle Generationen

Die Gemeinde möchte ihren Bürgern einen Spielplatz zur Verfügung stellen, der die Bedürfnisse aller Altersgruppen berücksichtigt und auf dem man sich gerne aufhält. Ob für Jungfamilien, Kinder, Jugendliche oder Erwachsene – dieser Platz wird ein wichtiger Begegnungsort und Treffpunkt. „Ein Spielplatz ermöglicht unseren Kindern und Jugendlichen, ein gutes Körpergefühl zu entwickeln, Grenzen auszuloten und Risiken abzuschätzen. Gerade in dieser außergewöhnlichen Zeit brauchen wir sichere Orte im Freien, wo sich unsere Familien uneingeschränkt aufhalten können“, ist Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister überzeugt. „Im Zuge des Projekts möchten wir einen ansprechenden, naturnahen Ort einrichten, der mit vielen Pflanzen, Bäumen und Sträuchern für Beschattungsmöglichkeiten sorgt und ausreichend Plätze zum Bewegen, Austoben und Erholen bietet.“, so Landesrat Martin Eichtinger.

Newsletter Anmeldung!

Autor:

Sarah Loiskandl aus Herzogenburg/Traismauer

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen