Musikschule Herzogenburg beherrscht sowohl "klassisch" als auch "modern"

Konzert am Mittwoch: Florian Kühbauer mit Anna Lindmayr.
7Bilder
  • Konzert am Mittwoch: Florian Kühbauer mit Anna Lindmayr.
  • Foto: Gallauner
  • hochgeladen von Sarah Loiskandl

HERZOGENBURG. Am 15. und am 16. Mai veranstaltete die Musikschule Herzogenburg zwei Konzerte mit unterschiedlichen Themen. Das Konzert am Mittwoch fand unter dem Motto "Klassisch" im Augustinussaal statt. Musikschulleiter Andreas Gallauner freute sich, unter den etwa hundert Gästen Bürgermeister Christoph Artner, Vizebürgermeister Richard Waringer, Stadtrat Kurt Schirmer, Sándor Balogh, Dirigenten des Herzogenburger Sinfonieorchesters und Volksschuldirektor (St. Andrä) Bernhard Moser begrüßen zu dürfen.
Tags darauf fanden sich erneut an die hundert Gäste ein, um das Konzert im Volksheim unter dem Motto "Moderne" zu genießen, bei dem unter anderem bekannte Songs wie "True Colors", "Free fallin'" und "Sweet Child o' Mine" präsentiert wurden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen