Die Volkshochschule Pielachtal startet wieder durch

VHS-Leiter Gottfried Luger freut sich mit Carina Eigelsreiter und Gertrud Kirchner über Kursanmeldungen.
  • VHS-Leiter Gottfried Luger freut sich mit Carina Eigelsreiter und Gertrud Kirchner über Kursanmeldungen.
  • hochgeladen von Michael Holzmann

Ab Herbst punktet die kommunale Bildungseinrichtung in Hofstetten-Grünau mit vielen neuen Kursen.

HOFSTETTEN-GRÜNAU (mh). In dieser Woche wurde das aktuelle Kursprogramm für das Herbst- und Wintersemester der Volkshochschule Pielachtal an alle Haushalte verschickt. "Wir sehen uns als Bildungsnahversorger für die gesamte Region", sagt VHS-Leiter Gottfried Luger mit einem gewissen Stolz.

Nahversorger für Bildung
Die Idee, das Bürgerzentrum zusätzlich zu Bank, Café und Bücherei auch am Abend zu beleben, ist voll aufgegangen. "Wir haben vor 21 Jahren mit vier Kursen begonnen. In der Zwischenzeit haben wir 60 bis 70 Kurse im Angebot und können rund 600 Teilnehmer pro Semester begrüßen", freut sich Luger, für den Bildung zugleich Hobby und Lebenseinstellung ist. Welche Kurse er selbst im Herbstsemester ab Ende September belegen würde? "Der Trend geht im Augenblick zu Entspannungskursen, die den Menschen als Ausgleich zum Berufsleben in die Mitte führen können", so der gelernte technische Zeichner. "Im Bewegungsbereich würde ich zum Beispiel 'Feldenkrais' machen, und auch 'Zumba XL' für nicht ganz so Sportliche klingt sehr interessant." Auf der Website www.vhs-pielachtal.at findet man das gesamte Angebot der kommunalen Volkshochschule. "Man kann sich im Web auch gleich über ein Kontaktformular anmelden", ist Luger mit diesem einfachen Zugang zufrieden. "Natürlich funktioniert das auch nach wie vor persönlich im Bürgerservice-Büro."

Autor:

Michael Holzmann aus Wienerwald/Neulengbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.