„Disziplin und Fleiß sind ein Muss“

Will ihre Ideen verwirklichen: Katja Redl arbeitet mit Elan an ihrer Karriere als Designerschneiderin. Fotos: Pelz
6Bilder

Alltagstrott? Nicht mit Katja Redl –sie ist eine, zugegebenermaßen, junge Aussteigerin, die auf Erfolg als Unternehmerin hofft.
ASPERHOFEN (wp). Einen ungewöhnlichen Schritt in die Selbstständigkeit wagte Katja Redl: Nach ihrer Ausbildung zur Designerschneiderin, der Matura und dem Studium des Lehramts, das sie auch ausübte, warf sie von heute auf morgen alles über den Haufen: „Ich habe beim Unterrichten bemerkt, dass ich nicht mehr kreativ sein kann.“ Mit Hilfe ihrer Familie richtete sich die 28Jährige eine kleine Schneiderei in Asperhofen ein, und entwirft nun eigene Designerkleidung. „Natürlich ist es nicht immer leicht, aber wenn man etwas erreichen will, dann geht es.“ Sie lege nicht so viel Wert auf „ein großes Gehalt“, meint die Jungunternehmerin, „wenn ich soviel bekomme wie als Lehrerin, dann genügt mir das für´s Erste“. Es müsse einfach Spaß machen. Wenngleich sie glaubt, „dass Handwerk wieder an Wert gewinnt.“
Fünf Stunden arbeitet sie an der Fertigung eines einfachen Kleides, bei Maßarbeit können das schon bis zu 25 Stunden und mehr sein. Sie will sich mit ihren Kleidungsstücken von Massenware abheben. Anleihen bei Weltmarken will sie keine nehmen.

„Unbedingt Erfahrung sammeln“
Motivation und Unterstützung erhielt die junge Stoffkünstlerin bei der Beratung durch die Wirtschaftskammer, und: „Meine Eltern standen voll hinter mir.“ Als Anfangskapital musste Redl etwa 5.000 - 8.000 € investieren, aber: „Jungunternehmerkredite können hier schon gut helfen“, plaudert sie aus der Schule. Ja, sie wolle auch anderen Jugendlichen Mut machen, den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen, „allerdings gehören hier eiserne Disziplin und Fleiß dazu!“ Gleich nach der Ausbildung sollte man aber „unbedingt Erfahrung in Betrieben sammeln, um zu sehen, wie in einem Betrieb gearbeitet wird.“

Autor:

Bezirksblätter Archiv (Werner Pelz) aus St. Pölten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.