Einsatzreiches Wochenende für die Feuerwehr Statzendorf

Die FF Statzendorf musste vergangenes Wochenende gleich zweimal ausrücken.
  • Die FF Statzendorf musste vergangenes Wochenende gleich zweimal ausrücken.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Melanie Melanie

STATZENDORF/KUFFERN (pa). Am vergangenen Freitag veranstaltete der ASV Statzendorf in der Fladnitztalarena das traditionelle Sonnwendfeuer. Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf stellte mit fünf Mann und dem HLF 3 einen Brandsicherheitsdienst. Bereits vor der Entzündung des Brauchtumsfeuers wurde die Umgebung mit Löschwasser benetzt. Somit stand der Veranstaltung nichts mehr im Weg.

Um einen ausreichenden Brandschutz zu gewährleisten, rückten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Staztendorf vergangenen Samstag in Richtung Kuffern aus. Es galt, mit dem Tanklöschfahrzeug die Umgebung rund um, das von der Feuerwehr Kuffern veranstaltete Sonnwendfeuer, zu schützen. Mit dem Wasserwerfer wurde die Umgebung reichlich mit Brauchwasser benetzt. Nachdem die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf den Bereich rund um das Brauchtumsfeuer absicherten, konnten die Kameraden aus Kuffern mit der Veranstaltung beginnen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen