Feuer im Gewerbepark

6Bilder

KREMS (don). Vergangenen Montag, 12. August erreichte die Feuerwehr Krems gegen 2.16 Uhr ein Brandalarm. Kurz darauf folgt ein Anruf, der eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Gewerbeparks meldet. Die Feuerwehren Krems, Gneixendorf und Rehberg sowie die Betriebsfeuerwehr Brantner rückten aus und begannen mit acht Tanklöschwägen am Einsatzort die meterhohe Flammenwand zu bekämpfen. Der Brandherd erstreckte sich über einen großen Bereich. In erster Linie
dürften Müllcontainer in Brand geratensein. Eine Ausbreitung auf weitere Lagerflächen stand unmittelbar bevor. Die Feuerwehrleute leiteten sofort alle notwendigen Maßnahmen ein, um das Feuer unter Kontrolle zu bekommen. Die im Brandgut abgestellten Container, Maschinen sowie die von verbrannten Behältern übergebliebenen Metallkonstruktionen erschwerten aber den Löscherfolg.
Deshalb wurden mittels Brechwerkzeug die Container im Herzen des Brandgeschehens aufgebrochen und mit Mittelschaum geflutet. Als der Brand weitgehend unter Kontrolle war, legten die Einsatzkräfte noch einen Schaumteppich über das gesamte betroffene Areal. Die Brandursache war bei Redaktionsschluss noch unbekannt.

Autor:

Doris Necker aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.