Feuer vernichtete Maschinenhalle

Beim Eintreffen der Feuerwehren stand die Maschinenhalle bereits in Vollbrand.
4Bilder
  • Beim Eintreffen der Feuerwehren stand die Maschinenhalle bereits in Vollbrand.
  • Foto: FF Hofstetten-Grünau
  • hochgeladen von Michael Holzmann

Eine Woche nach dem Großbrand steht ganz Hofstetten-Grünau hinter der geschädigten Familie.

PLAMBACH (mh). Ein verheerender Großbrand in Plambach in der Gemeinde Hofstetten-Grünau hielt vergangene Woche zehn Feuerwehren mit 31 Fahrzeugen und 204 Mann in Atem.

200.000 Euro Schaden
Am Mittwochnachmittag brach in der Maschinenhalle der Landwirtfamilie Janker ein Feuer aus, das den Dachstuhl und das gesamte Inventar samt Hackschnitzel-, Heu- und Strohlager und verschiedene landwirtschaftliche Geräte – darunter auch ein Traktor – vernichtete. Ein Übergreifen der Flammen auf das dreißig Meter entfernte Wohnhaus konnte von den Feuerwehren verhindert werden. Es gab keine Verletzten, doch der Sachschaden dürfte sich auf rund 200.000 Euro belaufen, berichtet die Landespolizeidirektion Niederösterreich.

Straße gesperrt
Die Löscharbeiten erwiesen sich als schwierig, da der Pegel des Plambaches nicht ausreichte und das Wasser aus dem Hydrantennetz im acht Kilometer entfernten Hofstetten geholt werden musste, berichtet die Feuerwehr. Einsatzleiter Walter Bugl bedankte sich bei allen Feuerwehren des Abschnittes Kirchberg an der Pielach und aus Eschenau und Ober-Grafendorf für die vorbildliche Zusammenarbeit. Der Einsatz dauerte die ganze Nacht bis Donnerstagvormittag. Als Brandursache wird ein Defekt an einem Traktor vermutet. "Nun werden Gutachter klären, ob der Schaden durch die Versicherung abgedeckt ist", sagt Bürgermeister Josef Hösl (ÖVP). Sollte die Versicherung nicht zahlen, könne ein Sozialfonds der Gemeinde einspringen, so Hösl, der im Namen des gesamten Ortes hinter der geschädigten Familie steht. "Bäuerliche und nachbarschaftliche Unterstützung ist bei uns selbstverständlich."

Autor:

Michael Holzmann aus Wienerwald/Neulengbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.