Herzogenburger U12-Fußballtrainer verrät Anfängertipps

U12-Trainer Horst Giller am Fußballplatz in Herzogenburg.
  • U12-Trainer Horst Giller am Fußballplatz in Herzogenburg.
  • hochgeladen von Sarah Loiskandl

HERZOGENBURG (sl). Horst Giller ist seit sechs Jahren Trainer der U12 des SC Herzogenburg. "Vor zwanzig Jahren war ich zum ersten Mal als Fußballtrainer tätig.", erzählt Giller, "Danach habe ich zwölf Jahre lang das Training beiseite gelegt, bis ich schließlich vor sechs Jahren zur damaligen U6 kam." Durch seine langjährige Erfahrung als Trainer hat er einige Tipps für Fußballanfängerinnen und -anfängern gesammelt: "Das Wichtigste ist, dass man Spaß am Spiel hat - so lernt man es leichter." Auch solle man alle Übungen mit dem Ball machen. Das Lernen der Grundtechniken sei zu Beginn noch wichtiger als das Schießen. "Typische anfängliche Fehler sind das Schießen mit der Fußspitze oder eine falsche Art zu Laufen.", so der Trainer. 
Beim Trainieren von Kindern gäbe es speziell zu beachten, dass man den Trainingsinhalt spielerisch verpacke. "Kindertraining ist ganz anders als Erwachsenentraining. Der Spaß steht an oberster Stelle - Die Kinder müssen gerne zum Training kommen.", schließt Giller ab.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Nina Burger setzt sich unter anderem für das Projekt "Daheimkicker" ein, das sich darum kümmert, dass Menschen mit Beeinträchtigungen Fußball spielen könne.
2

Sportler mit Herz
Nina Burger kann als Erste den Preis nach NÖ holen!

Nina Burger ist eine der erfolgreichsten Fußballerinen unseres Landes. Neben ihrem Talent hat sie aber auch ein großes Herz und setzt sich mit Leidenschaft für ihre Mitmenschen ein. Und das ist auch der Grund, warum die Sporthilfe sie nun für den renommierten Preis "Sportler mit Herz" nominiert hat. Du kannst nun dabei helfen, dass die 32-Jährige den Preis nach Niederösterreich holt!  NIEDERÖSTERREICH (red.) Die ÖFB-Rekordnationalspielerin und gebürtige Niederösterreicherin Nina Burger ist...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen