Kindersamstag
Kulturvermittlung für Kinder im Stift Herzogenburg

Propst Petrus Stockinger mit Kindern im Stift Herzogenburg.
  • Propst Petrus Stockinger mit Kindern im Stift Herzogenburg.
  • Foto: Weinfranz!
  • hochgeladen von Bianca Werilly

Ab Anfang Oktober 2020 öffnen sich beim Kindersamstag im Stift Herzogenburg einmal im Monat ganz spezielle Türen für Familien. Workshops zu wechselnden Themen laden ein, gemeinsam mit einem Augustiner-Chorherrn das Leben inner- und außerhalb des Klosters zu vergleichen und gemeinsam kreativ zu werden.

HERZOGENBURG (pa). Das Stift Herzogenburg, das Groß und Klein von den NÖ KinderSommerSpielen (NÖKISS) bekannt ist, lädt ab Anfang Oktober 2020 jeden ersten Samstag im Monat zu einem Erlebnistag für Kinder. In Zusammenarbeit mit dem Team der NÖKISS wird damit der Kinderschwerpunkt im Stift Herzogenburg das ganze Jahr über spürbar.

Das Kloster kennen lernen

Die Kindersamstage bieten die Gelegenheit das Kloster von einer unbekannten Seite kennen zu lernen. Das Entdecken von Bibliothek, Archiv, Kirche, Theater-, Fest- oder Bildersaal macht sichtbar, wie vielfältig die Aufgaben der Ordensgemeinschaft waren und heute noch sind. Propst Petrus Stockinger meint dazu: „Es ist uns ein großes Anliegen Hemmschwellenabzubauen und den Kindern bzw. Familien einen Einblick in die Lebenswelt der Augustiner-Chorherren zu geben. Daher wird bei jedem Termin neben der Kulturvermittlerin auch ein Mitbruder aus der Gemeinschaft, der einen besonderen Bezug zum jeweiligen Thema des Kindersamstags hat, teilnehmen!“

Von einander unabhängige Workshops 

Die Veranstaltungsreihe startet heuer mit zwei Terminen. Am 3. Oktober 2020 geht der Kindersamstag unter dem Titel „Auch Chorherren spielen Theater. Sei dabei!“ der Frage nach, wie Theater und Kirche zusammenpassen. Ob es Krimis in der Stiftsbibliothek gibt und was es braucht, um sein eigenes Buch zu binden ist das Thema am 7. November 2020. Die Workshops sind voneinander unabhängig, sodass je nach Interesse nur einer oder auch mehrere Termine besucht werden können.

Hard Facts

  • 3. Oktober 2020: Auch Chorherren spielen Theater. Sei dabei!
  • 7. November 2020: Gibt es Krimis in der Stiftsbibliothek?
  • ab April 2021 an jedem 1. Samstag im Monat
  • jeweils von 10.00 bis 15.00 Uhr
  • Preis inklusive Mittagsjause: 25 Euro pro Kind bzw. 15 Euro pro Erwachsenem
  • Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldung bis drei Tage vor dem jeweiligen Termin mit Altersangabe der Kinder bei Elisabeth Glatzenberger (elisabeth.glatzenberger@stift-herzogenburg.at).
  • Weitere Details unter www.stift-herzogenburg.at/kindersamstag

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Echte Freude beim Gewinner 2019: Elias Bohun.
3

Mach mit bei "120 Sekunden"
Gesucht: Die besten Ideen aus dem Homeoffice!

Ob auf der Couch, am Herd oder in der Dusche: Sie haben eine Idee? Dann nutzen Sie Ihre 120 Sekunden. NÖ. Das Jahr 2020 ist anders. Viele arbeiten von zu Hause aus. Das bedeutet auch, dass Ideen nicht mehr am Schreibtisch in der Firma entstehen, sondern in den eigenen vier Wänden. Darum laden die BEZIRKSBLÄTTER heuer ins „Ideenwohnzimmer“. Wir wollen wissen, welche Ideen in den heimischen Wohnzimmern entstanden sind. Denn auch heuer suchen wir Niederösterreichs beste Geschäftsidee. Und...

Aktuell
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen