Kurs: Polizei lehrt Selbstverteidigung

ST. PÖLTEN (red). Der Polizeisportverein St. Pölten bietet ab 7. Oktober einen Selbstverteidigungskurs. Bei diesem vermitteln erfahrene Polizeibeamte leicht erlernbare Selbtsverteidigungstechniken, für deren Durchführung keine besonderen sportlichen Fähigkeiten gefordert sind. Zudem wird das richtige Verhalten in Bedrohungssituationen geübt. Der Kurs besteht aus sieben Doppelstunden und findet im Vereinshaus des Polizeisportvereins St. Pölten am Ratzersdorfer See statt.

Kursbeginn ist Dienstag, der 7. Oktober 2014, von 18 bis 20 Uhr;
Anmeldungen unter 0664/8248971 oder 059133/351002.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen