Lenker nach Sturz in Bach erfroren

HERZOGENBURG. Aus ungeklärter Ursache rollte ein Pkw am Montagmorgen in die Brunnader in Oberndorf in der Ebene. Das Fahrzeug lag mit dem Heck voran im Bach. Während ein Hund von der Feuerwehr Oberndorf aus dem Wagen geborgen wurde, machten sich die Einsatzkräfte auf die Suche nach den Insassen, denn im Fahrzeug befanden sich keine Personen. Kurz darauf wurde der Lenker in der Traisenau gefunden. Er war aber leider bereits vor dem Eintreffen des Rettungsdienstes und der Feuerwehr verstorben. Nach der Freigabe der Unfallstelle wurde das Fahrzeug mit einem Kran aus den kalten Fluten geborgen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen