Osterkonzert auf Schloss Thalheim

Intendant Wolfgang Gratschmaier, Vorstand Michael Hofbauer, Evgenia Pavlova (Vienna Ensemble), Lidia Baich, Swetlana Pawlova und Hausherr und Obmann Mykola Soldatenko, Hoteldirektor Wolfgang Birklbauer.
  • Intendant Wolfgang Gratschmaier, Vorstand Michael Hofbauer, Evgenia Pavlova (Vienna Ensemble), Lidia Baich, Swetlana Pawlova und Hausherr und Obmann Mykola Soldatenko, Hoteldirektor Wolfgang Birklbauer.
  • Foto: Gruberbauer
  • hochgeladen von Sarah Loiskandl

Flammen aus der Meistergeige – Lidia Baich begeisterte mit dem Vienna Ensemble.

Intendant Wolfgang Gratschmaier zu Lidia Baich nach dem Konzert: „Lidia, Du bist für mich die Maria Callas der Geigerinnen! Complimenti, Chapeau!“

THALHEIM. Am Ostermontag konzertierte Stargeigerin Lidia Baich im beeindruckenden Festsaal von Schloss Thalheim, begleitet vom großartigen Vienna Ensemble. Passend zum strahlenden Sonnenschein das Programm: „La primavera“ (Der Frühling) aus den „Vier Jahreszeiten“ von Antonia Vivaldi, „Air“ von Johann Sebastian Bach und Werke von Gluck und Tschaikowsky.

Die Geige spielt mit ihr
Wenn Lidia Baich ihr Instrument erklingen lässt, steigen Flammen aus der Geige hoch, die wie ein Lauffeuer in Sekundenschnelle den ganzen Festsaal auf Schloss Thalheim einnehmen. Groß, fest und für Momente wild steht sie da, schwelgt lieblich in der Musik von Bach, rockt Vivaldi wie ein Biest und ist manchmal für Momente nicht ihrer selbst. Es spielt die Geige in ihr, als wäre sie für Momente ganz tief verbunden mit einer anderen Ebene, als käme sie von einem anderen Stern.
Wenn sie in Tschaikowskys Serenade für Streicher in C-Dur die Position der Konzertmeisterin übernimmt, erklingt mit ihr das Vienna Ensemble unglaublich präzise, überraschend, charmant und liebevoll aufbrausend als wäre es eine Selbstverständlichkeit, all das in jedem Moment mit einem gemeinsamen Atem und unter einem gemeinsamen, großen Bogen fliegen zu lassen.

Kommende Veranstaltungen
11. Mai: RobertSTOLZGALA – Natalia Ushakova, Mehrzad Montazeri, Martina Dorak, Juliette Khalil, Angela Riefenthaler, Christian Drescher, Wolfgang Gratschmaier, Europaballett; Beginn 15:30 Uhr

19. Juni: Europaballett OPENAIR in der Gartenarena; Beginn 20:30 Uhr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen