Wölbling
Tik-Tok Star condsty wird Weltberühmt

Der Tik-Tok Star condsty.
4Bilder

Condsty und Tik-Tok. Mittlerweile jedem bekannt, macht der gebürtige Kremser Christoph Brückner auch vor Weltstars nicht mehr halt - sogar Britney Spears wurde auf den Künstler aufmerksam.

WÖLBLING. Ein Blattpapier, ein schwarzer Stift, ein Smartphone - mehr hat es für Christoph Brückner alias condsty nicht gebraucht um weltweit rund 20 Millionen follower auf der allseits beliebten Videoapp Tik-Tok zu erreichen. Aber nun sind auch Weltstars dabei - Britney Spears war so begeistert von einem seiner Videos, dass sie es kurzerhand mit all ihren Followern geteilt hat. Für condsty selbst ist das natürlich eine riesen Ehre, aber hat er damit all seine Ziele erreicht ?

"Meine Ziele wurden alle bei weitem übertroffen. Aber ich setze mir natürlich als Motivation immer neue. Momentan steh ich kurz vor der Top100 auf Tik-Tok und wäre der erste Österreicher der es in diese Liste schafft. Wenn man bedenkt Top 100 von 1 Milliarde Nutzern ist das dann schon etwas Bedeutsames.",

erzählt der Künstler stolz. Seine im Schnitt fünfzehn Sekunden langen Videos bestehen aus einfachen Zeichnungen, die jeder ohne viel Aufwand nachmachen kann - und genau das ist sein Erfolgsrezept, das sich auch bewehrt. 

Mit Blick in die Zukunft

Weltweit bekannt, in den Top100, Millionen Follower - gibt es da noch mehr ? Die Antwort ist für den Familienvater ganz leicht: ja. Er plant bereits einen eigenen Merchandise Shop zu eröffnen, in dem seine Fans unter anderem selbst kreierte Stifte kaufen können.

Zur Sache

Was ist Tik-Tok überhaupt ? Tik-Tok - eine Videoapp bei der die registrierten Nutzer kurze Videos zwischen fünfzehn Sekunden und drei Minuten aufnehmen können und dabei entweder sprechen, singen oder einfach von ihnen selbst ausgewählte Musik einfügen können. Um die Videos ansehen zu können braucht man lediglich die App, ein Benutzerkonto ist dafür nicht notwenig. Tik-Tok ist mittlerweile zu der am häufigsten heruntergeladenen App geworden, noch weit vor Whatsapp, Facebook, Instagram und Co. Beliebt ist die App vor allem deshalb, weil sie so kurzlebig ist. Die Videos dauern im Schnitt dreißig Sekunden und sind zur Unterhaltung gedacht.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen