Wölblinger Bauernbund zu Besuch im Parlament bei Präsident Georg Strasser

Hautnah konnten die Wölblingerinnen und Wölblinger mit Bauernbundpräsident Georg Strasser und Nationalrat Johann Höfinger ins Gespräch kommen und diskutieren.
  • Hautnah konnten die Wölblingerinnen und Wölblinger mit Bauernbundpräsident Georg Strasser und Nationalrat Johann Höfinger ins Gespräch kommen und diskutieren.
  • Foto: Pfaffenbichler
  • hochgeladen von Sarah Loiskandl

WÖLBLING (pa). Vergangen Freitag besuchte der Bauernbund Wölbling das Ausweichquartier des Parlaments. Dort wurden die Mitglieder von Bauernbundpräsident Georg Strasser und dem Regionalabgeordneten Johann Höfinger empfangen. Nach einer kurzen Einleitung der beiden Nationalräte folgte eine spannende Diskussion zu brandaktuellen Themen wie Mindestsicherung, Zusammenlegung der Versicherungen, das emotionale Thema Neonicotinoide und die allgemeine Wertschätzung der bäuerlichen Arbeit. Anschließend führte Präsident Strasser zum Ausweichquartier in die Redoutensäle der Wiener Hofburg. Nach einem kurzen Spaziergang durch den ersten Bezirk ging es zurück nach Wölbling. Dort ließ man den Tag bei einer guten Jause und einem Achterl beim Heurigen Erber ausklingen.

Autor:

Sarah Loiskandl aus Herzogenburg/Traismauer

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.