Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister besucht die Lebenshilfe in Wölbling

 Landesrätin Teschl-Hofmeister ist von den erbrachten Leistungen der Lebenshilfe begeistert. Am Bild zu sehen sind Obmann Josef Mitmannsgruber, Gemeindeparteiobmann Manuel Erber, Bezirksgeschäftsführer und Vizebürgermeister Matthias Adl, Leiter Christoph Endres, Bürgermeisterin Karin Gorenzel, Geschäftsführer Christian Albert, eine Bewohnerin, Präsidentin Friederike Pospischil, Bewohner Niklas, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, die geschäftsführenden Gemeinderäte Peter Hießberger und Eva Woisetschläger und Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch.
  • Landesrätin Teschl-Hofmeister ist von den erbrachten Leistungen der Lebenshilfe begeistert. Am Bild zu sehen sind Obmann Josef Mitmannsgruber, Gemeindeparteiobmann Manuel Erber, Bezirksgeschäftsführer und Vizebürgermeister Matthias Adl, Leiter Christoph Endres, Bürgermeisterin Karin Gorenzel, Geschäftsführer Christian Albert, eine Bewohnerin, Präsidentin Friederike Pospischil, Bewohner Niklas, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, die geschäftsführenden Gemeinderäte Peter Hießberger und Eva Woisetschläger und Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch.
  • Foto: Klammer
  • hochgeladen von Sarah Loiskandl

WÖLBLING (pa). "Im Rahmen der Regionstage der Volkspartei Niederösterreich konnten wir Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister für einen Besuch der Lebenshilfe Oberwölbling gewinnen.", freut sich der Geschäftsführende Gemeinderat Peter Hießberger. Ebenfalls konnten die Volkspartei Wölbing die Präsidentin der Lebenshilfe Niederösterreich, Friederike Pospischil, und ihren Geschäftsführer Christian Albert in der Gemeinde willkommen heißen. Besichtigt wurden das Kleebinderhaus und die Werkstätte Stockingerhof. Im Zentrum standen die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner der Lebenshilfe. Ein großer Dank gebührt, stellvertretend für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der Lebenshilfe Oberwölbling, dem Obmann der Sektion Wölbling, Josef Mitmannsgruber, sowie dem Leiter, Christoph Endres.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen