E-Bike-Tour
Senioren in Kapelln waren aktiv: Siebzehn Ausfahrten mit durchschnittlich sechzig Kilometern

Kein Wunder, dass Kapelln bei der NÖ Gemeindechallenge so hoch angesiedelt ist: Die Senioren sind rundum fit und aktiv.
  • Kein Wunder, dass Kapelln bei der NÖ Gemeindechallenge so hoch angesiedelt ist: Die Senioren sind rundum fit und aktiv.
  • Foto: Gölß
  • hochgeladen von Sarah Loiskandl

KAPELLN. Nachdem im Vorjahr die E-Bike-Touren – ins Leben gerufen durch Obfrau Elisabeth Trimmel – so gut angenommen wurden, haben die Kapellner Senioren diese auch heuer wieder in ihr Programm aufgenommen . Die erste Ausfahrt zum Aufwärmen führte wie auch im Vorjahr zur Bärendorferhütte. Weitere Touren gingen ins Laabental, von Wilhelmburg nach Türnitz und retour sowie von Hollenburg nach Spitz durch die Wachau. Mit dem Bus nach Kernhof und dem Rad nach St. Pölten beziehungsweise Kapelln war trotz kurzem Regen eine sehr schöne Ausfahrt. Höhepunkt war der Ybbstalradweg II mit 44 Teilnehmern.

550 Stunden geradelt

Im Schnitt nahmen zehn Senioren an einer Ausfahrt teil. Es wurden circa sechzig Kilometer jeweils gefahren. Die längste Fahrt betrug 75 Kilometer, die kürzeste vierzig Kilometer. Insgesamt wurde 550 Stunden geradelt. Fleißigste Radlerin war Erna Kaiblinger mit allen siebzehn Ausfahrten.

Nächste Radtour schon im Fokus

Eine Tour von St. Andrä Wördern zur Donauinsel steht auch nächstes Jahr wieder auf dem Programm.

Autor:

Sarah Loiskandl aus Herzogenburg/Traismauer

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.