Traismauer
Sparkasse und Bäckerei in einem Gebäude

Vorstand Sparkasse Herzogenburg-Neulengbach Friedrich Stefan, Wolfgang Hager (Inhaber Bäckerei Hager), Prokurist Martin Groiss mti den Verantwortlichen sowie Bereichsleitern der Hagerfiliale.
4Bilder
  • Vorstand Sparkasse Herzogenburg-Neulengbach Friedrich Stefan, Wolfgang Hager (Inhaber Bäckerei Hager), Prokurist Martin Groiss mti den Verantwortlichen sowie Bereichsleitern der Hagerfiliale.
  • Foto: Katharina Gollner
  • hochgeladen von Katharina Gollner

Die Zukunft der Region aktiv mitzugestalten, ist einer der wichtigsten Aufgaben der Sparkasse Herzogenburg-Neulengbach Privatstiftung. Jüngstes Beispiel ist der Erweiterungsbau in Traismauer, in dem sich neben der modernen Sparkassen-Geschäftsstelle auch die Bäckerei Hager ansiedeln wird.

TRAISMAUER. Ab Herbst siedelt sich die Bäckerei Hager gemeinsam mit der Sparkasse-Filiale in einem Gebäude an. Im Erweiterungsbau fand am 10. Juni die Gleichenfeier statt. "Die Bauarbeiten waren trotz Corona im Plan", erklärt Wolfgang Hager, Inhaber der Bäckerei Hager.
"Wir verstehen uns als besonderer Partner der Region. Wir sind hier gegründet, gewachsen und verwurzelt. Und ganz besonders freut es uns, dass wir gemeinsam mit unserem Projektpartner, der Bäckerei Hager, für die Menschen in Traismauer einen nachhaltigen Mehrwert schaffen können“, so Prokurist Martin Groiss, Leiter Filialvertrieb und ab September 2020 neuer Vorstand der Sparkasse Herzogenburg-Neulengbach. "Danke an alle Helfer und Verantwortlichen, damit dieses Projekt verwirklicht werden konnte", bedankt sich auch Friedrich Stefan, Vorstandsmitglied der Sparkasse Herzogenburg-Neulengbach. Bürgermeister Herbert Pfeffer leistet wertvolle Vermittlungsarbeit.

Die Planung übernahm Architekt Richard Zeitlhuber. Im Februar 2019 kam es zur Einreichung bei der Stadtgemeinde. Nach dem unerwarteten Ableben von Richard Zeitlhuber übernahm Helmut Haiden, ein Freund der Familie Zeitlhuber, die Planung. Baubeginn war im Herbst 2019 - nun wurde der Rohbau fertiggestellt. In den nächsten Wochen wird die Sparkasse-Geschäftsstelle Traismauer umgestaltet. Ziel ist es, die Arbeiten bis Ende August 2020 abzuschließen. Die Bäckerei wartet mit 65 Innen- und 60 Außenplätzen auf. Die Eröffnung der Bäckerei Hager ist für den 22. Oktober geplant.

„Mit der Eröffnung dieses Projektes im Herbst können wir in unserem Jubiläumsjahr, 150 Jahre Sparkasse in Herzogenburg, einen wichtigen Meilenstein setzen. Unsere Sparkasse war seit jeher für die Menschen in der Region da - ich verspreche Ihnen, das wird sich auch in Zukunft nicht ändern“, schließt Groiss ab.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen