27.11.2017, 08:39 Uhr

Grenzenloses Klangerlebnis in der Galerie Fine Art

Das Trio Infernal: Christian Bakanic, Christian Wendt und Jörg Haberl

Das Trio Infernal hat "über die Grenzen des Herkömmlichen“ hinweggeführt.

TRAISMAUER (bg). Außergewöhnliches wurde am vergangenen Freitag wieder geboten, in der Galerie Fine Art. „Über die Grenzen des Herkömmlichen“ präsentierte sich musikalisch Christian Bakanic mit seiner Band „Trio Infernal“. Musikalische Freiheit untermalten die fotografischen Werke von Barbara Fillips.
Mit allen Sinnen erleben durften die Besucher Michaela Troll und Hans Kogler den Abend im stilvollen Ambiente des „10er Hauses“ . Gallerist Martin Lutz versteht sich darauf mit dem Verein „Fine Art“ die „Grenzen“ zu überschreiten und gibt jeder Ausstellung den passenden musikalischen Rahmen. Ein gelungener Mix, den auch Kulturstadtrat Alfred Kellner genoss. „Anspruchsvolle Kunst“ hat eben ihre Liebhaber und so mussten ein paar Sessel hinzugefügt werden, damit alle Besucher sich bequem über die Grenzen hinaus erleben durften.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.