13.11.2017, 11:13 Uhr

„Achtung“ beim Herbstball der Freiwilligen Feuerwehr Thalheim

Schwungvoll am Parkett: Stefan und Bernadette Puxbaum

Der Herbstball bot stilvolles Schlossambiente, die Band „Achtung!“ lieferte tanzbare Musik.

THALHEIM (bg). Im stilvollen Ambiente des Schloss Thalheim durfte vergangenen Samstag am Herbstball der Freiwilligen Feuerwehr Thalheim getanzt werden. Für Stimmung sorgte die Band „Achtung!“. So manche Tänzerin durfte das durchaus ernst nehmen, nach den abschließenden Worten der Begrüßungsrede von Kommandant Eigner Wilhelm: „Der Tanz ist eröffnet“. Da präsentierten sich die Feuerwehrmänner Thalheims und Umgebung in ihren Festtagsuniformen einsatzbereit auf eine andere Art und so wirbelten Bernadette und Stefan Puxbaum gekonnt über das Parkett.
Alle „Achtung!“ genossen jedoch die elegant gekleideten Damen und meinten: „Eine schöne Gelegenheit etwas Besonderes anzuziehen“. Zahlreiche Ehrengäste, unter anderem Bürgermeister Alois Vogl mit Gattin Silvia, durften begrüßt werden. Markus Ham wies die Tische zu, dabei konnte er seine Achtung ob des vollen Saales nicht verbergen. Jugendlich chic freuten sich auch Marlene Karner und ihre Freudinnen dabei sein zu können. Um Mitternacht hieß es noch einmal „Achtung!“ vor der Überraschungseinlage der Feuerwehrjugend von Thalheim und so reichte der stimmungsvolle Herbstball bis in den Morgengrauen bei guter Musik und köstlichen Gerichten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.