30.01.2018, 11:49 Uhr

Einbruchsdiebstähle und Geldbehebung mit gestohlener Bankomatkarte in Herzogenburg

Der unbekannte Täter ist etwa 1,85m groß, hat eine normale Statur und ist bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke, einer schwarzen Hose, beigen Handschuhen und einer schwarzen Wollmütze. (Foto: LPD NÖ)
HERZOGENBURG (pa). Ein bislang unbekannter Täter verübte in der Nacht zum 13. Dezember 2017 mehrere Einbruchsdiebstähle im Gemeindegebiet von Herzogenburg. Nachdem er in eine soziale Einrichtung eingebrochen hatte, brach er einen Tresor auf und entwendete aus diesem Bargeld und eine Bankomatkarte. Mit dieser wurde anschließend bei einer in der Nähe befindlichen Bank eine Bargeldbehebung eines niedrigen vierstelligen Bargeldbetrages durchgeführt. In derselben Nacht wurden in Herzogenburg zwei weitere Einbrüche in ein Lebensmittelgeschäft verübt, wobei der Täter mehrere Lebensmittel stahl.
Der unbekannte Täter ist etwa 1,85m groß, hat eine normale Statur und ist bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke, einer schwarzen Hose, beigen Handschuhen und einer schwarzen Wollmütze.
Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Herzogenburg, unter der Telefonnummer 059133-3165, erbeten.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.